Gum-Gum-Kong-Organ

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!
Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Gum-Gum-Kong-Organ
Name in Kana:
{{{gana}}}
ゴムゴムの猿王群鴉砲 (オルガン)
Name in Kana: ゴムゴムの猿王群鴉砲 (オルガン)
Name in Rōmaji: Gomu Gomu no Kongu Orugan
Lesung: {{{jap2}}}
Synonyme in der
deutschen Fassung:

  • Gum-Gum-Kong-Orgel
andere Versionen:

{{{versionen}}}

In der Serie
erster Einsatz: Manga Band 83Kapitel 838
Anime Episode 800
Anwendungen:

Die Gum-Gum-Kong-Organ ist eine Attacke von Ruffy, welche er in Gear 4 ausführt.

Nachdem Ruffy seine beiden Fäuste in seinem Arm versinkt, lässt er seine Arme horizontal durch hohe Geschwindigkeit augenscheinlich verdreifachen, ähnlich wie eine Gum-Gum-Gatling. Anschließend feuert er sie auf seinen Gegner ab. Durch seine Schnelligkeit wirkt es, als würden alle sechs Fäuste gleichzeitig auf den Gegner niederprasseln.

Organ (engl. für Orgel) bezieht sich hier auf das Orgel-Geschütz, einem mittelalterlichen Salvengeschütz, bei dem mehrere kleinkalibrige Eisenrohre parallel oder in Fächerform angeordnet sind.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts