Phönix-Piratenbande

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Flagge
Allgemein
Name: Phönix-Piratenbande
Name in Kana: フェニックス海賊団
Name in Rōmaji: Fenikkusu Kaizokudan
Banden-Daten
Kapitän: Pazuhl
Wichtige Mitglieder: Vigaro, Stansen
Mitgliederzahl: {{{anzahl}}}
Summe
der Kopfgelder:

min. 100.000.000
Status der Bande: ???
Verhältnis zur
Strohhut-Bande:

befreundet
Schiff: {{{schiff}}}
Schiffe: {{{schiffe}}}
Schiff: (Link)
In der Serie
erster Auftritt: Anime Episode 326

Die Phönix-Piratenbande ist eine Piratenbande aus dem Icehunter Arc.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Vergangenheit

Sie hatte es einst geschafft, in die Neue Welt zu gelangen, geriet dort allerdings an eine feindliche und übermächtige Piratenbande, von welcher sie vernichtend geschlagen wurde. Dabei ließ der Vizekapitän Vigaro sein Leben, um seine Mannschaft zu retten. Der Kapitän Pazuhl wurde schwer verletzt.[1]
Wieder auf die erste Hälfte der Grandline zurückgekehrt, trafen die restlichen Mitglieder der Bande auf die Acchiino Family, gegen welche sie in ihrer Situation verloren und dabei ihre Flagge einbüßten. Um noch Schlimmeres zu verhindern, ließ sich Stansen, Pazuhls nächster Vertreter, auf einen Handel ein: seitdem mussten die Phönix-Piraten für die Acchiino Family arbeiten.[2]

Gegenwart

Nach den Abenteuern der Strohhutbande auf Water 7 und Enies Lobby gelangten Ruffy und Co. in die Eisstraße. Dort trafen sie auf die Phönix-Piratenbande, mit ihrem rampunierten Schiff, ohne Segel und Flagge. Ruffy bot den Gestrandeten seine Hilfe an, während Chopper heimlich vom Kabinenjungen Jiroh zum schwer verletzten Pazuhl geführt wurde. Allerdings waren Stansen und seine Männer nur darauf aus, die Strohhüte an die Acchiino Family auszuliefern, wogegen sich die Strohhutbande allerdings erfolgreich wehren konnte. Um seinen Patienten nicht zu verlieren, bat Chopper Ruffy jedoch darum, noch nicht weiterzusegeln, was der Strohhut seinem Nakama zu liebe erlaubte.[3] Letztlich landeten daher alle im Lovely Land, wobei auch den Strohhüten ihre Flagge gestohlen wurde.[4] Letztlich sahen die Phönix-Piraten aber ihren Fehler ein und schlossen sich daher Ruffys Bande im Kampf um ihrer beider Flaggen an. Auch Pazuhl kam wenig später wieder zu Kräften und erlangte seinen Kampfgeist zurück[5], sodass er sich letztlich Canpachiino stellen konnte, um sich an diesem zu rächen.[6] Während die Strohhutbande die restliche Acchiino Family besiegte[7], beschützten die Phönix-Piraten die beiden Schiffe der Banden vor Pinguinen.[8] Jiroh wiederum eroberte die Flagge zurück, sodass alle die Flucht antreten konnten, da die Eisstraße nach dem Kampf von Ruffy gegen Don Acchiino zusammenbrach. Als sich die Wege der Piraten also wieder trennten, beschlossen Pazuhl und Co., sich später wieder zur Neuen Welt aufzumachen, um Ruffy und seine Freunde wiederzusehen. Zuvor wagten sie jedoch einen weiteren Kampf gegen Canpachiino und dessen Männer, bei dem sie diesmal zu gewinnen schienen.[9]

Bekannte Mitglieder

Position Name Kopfgeld Teufelsfrucht
Kapitän: Pazuhl 100.000.000 keine
Vize: Vigaro unbekannt keine
Vize: Stansen unbekannt keine
Mitglied Gairu unbekannt keine
Mitglied Satton unbekannt keine
Mitglied Rago unbekannt keine
Mitglied Bajir unbekannt keine
Mitglied Torof unbekannt keine
Mitglied Reis unbekannt keine
Kabinenjunge Jiroh unbekannt keine


Referenzen

  1. One Piece-Anime - Episode 328 ~ Jiroh erzählt die Geschichte.
  2. One Piece-Anime - Episode 327 ~ Gairu ist es Leid, für die Family zu arbeiten, nur weil Stansen es so will.
  3. One Piece-Anime - Episode 326 ~ Die Strohhutbande trifft auf die Phönix-Piratenbande.
  4. One Piece-Anime - Episode 328 ~ Die Flagge wird gestohlen.
  5. One Piece-Anime - Episode 330 ~ Pazuhl greift ein.
  6. One Piece-Anime - Episode 333 ~ Pazuhl vs. Canpachiino.
  7. One Piece-Anime - Episode 333 ~ Die Kämpfe.
  8. One Piece-Anime - Episode 334 ~ Die Phönix-Piraten bei den Schiffen.
  9. One Piece-Anime - Episode 335 ~ Der finale Showdown.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts