Manga:Kapitel 699

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 699

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Das Morgenblatt
Mangaband: De Flamingo taucht auf (Band 70)
Japan
Titel in Kana: 朝刊
Titel in Rōmaji: Choukan
Übersetzt: Die Morgenpost
Seiten: 19 (davon 2 in Farbe)
Im WSJ: #13 / 2013
Datum: 25.02.2013
TOC: 1
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Punk Hazard Arc
Anime:

Cover

Die Strohhut-Bande ist in mittelalterlichen Kostümen gekleidet, während sie von einem Drachen umgeben werden.

Handlung

  • Während die Marinesoldaten geschockt von Kuzans Erscheinen sind, bleibt Don Quichotte de Flamingo unbeeindruckt und versucht Smoker zu töten. Zum Schock Buffalos und Baby 5's friert der Ex-Admiral den Samurai der Meere daraufhin ein, doch kann jener wieder aus dem Eis entbrechen. Er hat jedoch keinerlei Verlangen nach einen Kampf mit Aokiji, weshalb er seine Pläne ändert und mit seinen zwei Untergeordneten entschwindet. Zuvor fragt er allerdings noch Kuzan, was er denn nun tatsächlich sei, da er nichts Gutes über ihn gehört habe.
  • Auf Buffalos Rücken macht sich De Flamingo mit Baby 5 wieder auf den Rückweg und merkt an, dass die Gesichter eines einfachen Wanderers und das eines entschlossenen Mannes leicht zu unterscheiden seien.
  • Der auf einem riesigen Pinguin angereiste Kuzan erklärt Smoker, der bereits verarztet wurde, dass er nie nur die Weltregierung in Betracht gezogen habe und auch in seinem jetzigen Zustand viel erreichen könne. Auf die Frage des Vizeadmirals, was er auf Punk Hazard suche, erwidert der Ex-Admiral, ihn treffen haben zu wollen. Smoker fragt ihn jedoch, wie er dann gewusst habe, dass er auf diese Insel müsse, und zieht Verbindungen zum Untergrund. Die Soldaten sind schockiert von dieser Vermutung, woraufhin sie von Kuzan weggeschickt werden. Nachdem dies passiert ist, meint er zu Smoker, er sei noch immer er selbst. Außerdem soll er weiterhin ein Auge auf De Flamingo werfen, der neben einem Samurai der Meere auch König von Dressrosa ist, und Sakazuki kontaktieren die Admiräle zu mobilisieren. Dies könnte nämlich die heikelste Situation werden, mit der Akainu und sein neues Marinehauptquartier je umgehen mussten. Kuzan erklärt dann den G-5-Soldaten, dass sie nichts über sein Auftauchen erzählen sollen; diese stimmen zu.
  • Nachts, mitten auf dem Meer: Lysop macht sich Sorgen nun verfolgt zu werden, doch meint Ruffy, er solle sich beruhigen, da sie schließlich Samurai-Rüstungen von Kinemon bekommen haben. Jener fordert inzwischen einen Kampf von Zorro, da er das Shuusui an dessen Hüfte erkannt hat. Er beschuldigt ihn nun, der Verantwortliche für die Grabschändung des legendären Ryuma zu sein, welche ganz Wa No Kuni schockiert habe. Als Sanji jedoch mit der Frage nach einen Mitternachtssnack Kinemon wieder ablenkt, erkundigt sich der Samurai nach seinem Sohn. Dieser badet gerade zum Schock seines Vaters, Sanjis und Brooks mit Robin. Als sie sich Momonosuke gegenüber schließlich erzürnt zeigen, werden sie von Nami zu Boden geschlagen. Der Junge, der im Mädchenzimmer schlafen darf, nützt die Situation jedoch tatsächlich vollkommen aus.
  • Als die Nacht vergangen ist, trifft schließlich die Zeitung ein. In jeder wird groß verkündet, dass Don Quichotte de Flamingo tatsächlich als Samurai der Meere sowie auch als König Dressrosas zurückgetreten sei. Doch ist dies nicht die einzige Meldung, denn auch die Allianz zwischen den Strohhüten & Law und jener zwischen der Kid-, der Hawkins- & der On Air-Piratenbande sind inzwischen bekannt geworden und schockieren die Welt. Law interessiert dies jedoch wenig und meint, sie mögen sich nun auf De Flamingo konzentrieren.
  • Die Bewohner von Dressrosa sind von den Ereignissen verwirrt, während bei Don Quichotte de Flamingo schließlich ein Anruf von Law eingeht. Jener wird rasch angenommen.
Manga-Bände Punk Hazard Arc
Cover-Storys: Von den Schiffsdecks der Welt, Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt

Vorgekommen in Band 66, Band 67, Band 68, Band 69, Band 70

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts