Kentauros

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Charakter

Allgemein
Name: Kentauros
Name in Kana: ケンタロウス
Name in Rōmaji: Kentarousu
Rasse: Rennente
Geschlecht:
Alter: 15 *
Alter:
Geburtstag: 23. November[1]
Sternzeichen: ???
Größe: 1,57 m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: F
Herkunft: Grandline
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: Rennentenkorps, Alabasta
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: ???
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 20Kapitel 180
Anime Episode 111



Kentauros ist Mitglied des Rennentenkorps. Er raucht Zigarren und trägt einen Helm.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Kampf um Alabasta

Als die Strohhut-Bande ohne ihren Kapitän auf dem Weg nach Arbana waren, um die Rebellion aufzuhalten, schien die Lage aussichtslos. Sie würden es nie rechtzeitig schaffen, doch kreuzte unerwartet das Rennentenkorps auf und las die Strohhut-Piraten, Wimper und Vivi auf.[2] Damit der Plan der Prinzessin funktionierte, gab sich Wimper als Mensch aus und ritt auf den Enten in die Stadt, damit die Baroque-Agenten glauben, Vivi sei unter den Personen. So brachte Kentauros Zorro in die Stadt, während die Prinzessin versuchte Corsa aufzuhalten.[3] Als Zorro später auf der Suche nach Nami war, traf er auf Hikoichi und Kentauros. Doch zu ihrem Entsetzen rannte er nicht in die Richtung seiner nicht weit entfernten Kameradin, sondern in die genau entgegengesetzte und bezeichnete dies als Abkürzung.[4] Nach Ruffys Sieg über Sir Crocodile sah das Rennentenkorps den ersehnten Regen[5] und brachte die Strohhut-Piraten später zur Flying Lamb, damit diese die Insel wieder verlassen konnten. Dabei ritt Zorro erneut auf Kentauros' Rücken. Anschließend begaben sie sich wieder auf den Heimweg.[6]

Nach der Abreise der Strohhüte

Einige Zeit später besuchte er gemeinsam mit dem restlichen Rennentenkorps und einigen bekannten Bewohnern aus Alabasta das Bad Ukkari, welches erst kurz zuvor von Gedatsu und Goro eröffnet worden war.[7]

Verschiedenes

  • Sein Name wurde erstmals in der FPS zu Band 20 genannt.
  • Sein Leibgericht ist Mehalabeya, arabischer Milchpudding.[1]


Referenzen

  1. a b Vivre Card ~ One Piece Bilderlexikon ~ Alter, Geburtstag, Leibspeise, Größe, Blutgruppe und weitere Infos zu den Rennenten.
  2. One Piece-Manga - Endkampf in Arbana (Band 20) - Kapitel 180 ~ Das Rennentenkorps ist die Rettung.
  3. One Piece-Manga - Endkampf in Arbana (Band 20) - Kapitel 181 ~ Die Baroque-Agenten werden reingelegt.
  4. One Piece-Manga - Utopia (Band 21) - Kapitel 189 ~ Hikoichi und Kentauros treffen auf Zorro.
  5. One Piece-Manga - Vivis Abenteuer (Band 23) - Kapitel 211 ~ Endlich wieder Regen.
  6. One Piece-Manga - Vivis Abenteuer (Band 23) - Kapitel 214 ~ Das Rennentenkorps bringt die Strohhüte zur Sunny.
  7. Coverstory - Gedatsus Leben auf der Erde, Teil 28 – Im Männerbad ~ Kentauros gönnt sich eine Pause im Bad Ukkari.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts