Tekkai

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!
Bild 1◄►Bild 2
Lucci demonstriert das Tekkai, indem er Ruffys Schläge locker einsteckt
Allgemein
Name: Tekkai
Name in Kana:
{{{gana}}}
鉄塊
Name in Kana: 鉄塊
Name in Rōmaji: Tekkai
Lesung: {{{jap2}}}
Synonyme in der
deutschen Fassung:
  • Eisenklumpen
  • Eisenpanzer
andere Versionen:

{{{versionen}}}

In der Serie
erster Einsatz: Manga Band 36, Kapitel 344
Anime Episode 243
Anwendungen:


Tekkai ist eine Technik der Rokushiki.

Hierbei festigt der Benutzer seinen Körper, sodass dieser hart wie Stahl wird. Die dient hauptsächlicht zum Abblocken gegnerischer Angriffe. Man kann die Härte jedoch auch zur Offensive nutzen.

Jeder der drei stärksten Agenten der CP9 scheint sich auf eine bestimmte Offensiv-Technik spezialisiert zu haben. Im Fall des Tekkai scheint Jabura die Technik perfektioniert zu haben, da er der einzige CP9 Agent ist, der sich im Zustand des Tekkai bewegen kann.

Alle Mitglieder der CP9 außer Nero und Spandam beherrschen das Tekkai.

Variationen


Tekkai (撤回) bedeutet "etwas zurückweisen".

Die Kanjis bedeuten "Eisen-Masse".

Tekkai ist vermutlich von der Shaolintechnik "Eisenhemd-Qigong" abgeleitet, die der Abhärtung des Körpers dient.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts