Sabo

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Charakter

Bild 1◄►Bild 2
Sabos Gesicht
Allgemein
Name: Sabo
Name in Kana: サボ
Name in Rōmaji: Sabo
Rasse: ???
Geschlecht: männlich
Alter: 10
Geburtstag: 20. März[1]
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: East Blue, Goa
Familie: Sabos Familie
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Junko Takeuchi
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 59, Kapitel 583
Anime Episode 494



Sabo war ein Freund von Ace und Ruffy aus Kindertagen. Er ist zudem der Sohn eines Adeligen.[2]

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Sabo war vor zehn Jahren ein Junge in Ace' Alter. Er hatte damals blonde Haare und trug ein Tuch um den Hals. Zudem trug er eine helle Hose und schwarze Schuhe sowie eine dunkle Jacke und einen übergroßen, schwarzen Zylinder, an dem eine Brille saß. Ein weiteres Merkmal war, dass ihm in der oberen Zahnreihe ein Zahn fehlte.


Persönlichkeit

Sabo ist ein junger Dieb, welcher sich bereits auf der Insel bekannt gemacht hatte, so wusste Dadan von ihm. Er konnte den wütenden Ace sehr schnell beruhigen, als dieser Ruffy schlagen wollte, doch Sabo erinnerte ihn daran, dass er sich nur bedankt habe. Er hatte den Mut, von zu Hause zu türmen und sich in Gray Terminal niederzulassen. Es war ihm sehr peinlich, dass er ein Adeliger war, sodass er Wut gegen sie hegte.

Fähigkeiten & Stärke

Sabo ist ein talentierter Dieb, zudem ein für sein Alter guter Kämpfer. So schaffte er es, den viel älteren und stärkeren Porcemi K.O. zu schlagen. Er ist Ace ebenbürtig, was er in mehreren Trainingskämpfen mit ihm bewies, wobei er in 50 Kämpfen 24 mal gewann und 26 mal verlor. Als Waffe diente ihm ein langes Stahlrohr.


Vergangenheit

Die Flucht aus der Heimat

Sabo hatte eine schwere Vergangenheit.

Bevor Sabo sich in Gray Terminal niedergelassen hatte, lebte er zusammen mit seinen adeligen Eltern in einer Villa. Während sie dem jungen Sabo Manieren und höfliches Benehmen beibrachten, litt jener unter den aufgezwungenen Sitten. Seine Eltern ließen kaum irgendein Anzeichen von Liebe zukommen. Spielte oder malte Sabo, wurde ihm dies verboten, da es nicht produktiv war bzw. nicht half, den Status seiner Familie zu verbessern. Hatte er Streit mit einem Kind, dessen Eltern reicher waren, standen seine Eltern auf der Seite des anderen Kindes. Er flüchtete und fand seinen Platz in Gray Terminal, wo er auch sein Lager einrichtete. [2]

Leben mit Ace und Ruffy

Sabo schlägt Porcemi nieder

Vor 10 Jahren, nachdem Dadan Ruffy und auch zuvor Ace aufgenommen hatte, traf sich Ace mit Sabo in Gray Terminal, wo beide ihr Versteck hatten. Auch Ruffy tauchte auf, jedoch war er unerwünscht und war Ace die letzten Wochen stetig gefolgt, was diesen sichtlich störte. Sabo und Ace, welche von Ruffys Auftauchen nicht begeistert waren beschlossen, den Jungen hinzurichten, was sich als schwierig herausstellte, da sie noch nie jemanden getötet hatten. [7] Kurze Zeit später wurde Ruffy von Porcemi als Geisel genommen, da dieser auf der Suche nach Ace und Sabo war. Er folterte ihn mehrere Stunden lang, doch dieser gab nichts über Ace und Sabo preis. Schließlich gaben sich die beiden zu erkennen und griffen Pocremi an. Als er sich Ace vornehmen wollte, schlug Sabo ihn direkt nieder. Sie schnappten sich Ruffy und flüchteten zu Dadans Hütte. Diese hatte bereits einiges über den jungen Sabo erfahren, weshalb sie nicht beeindruckt von dessen Auftauchen war. [8] Trotzdem ließ sie den Jungen in ihrer Hütte hausen. Er, Ace und Ruffy versorgten die kleine Familie ständig mit Nahrungsmitteln. Währenddessen trainierte Ruffy seine Teufelskraft unter Aufsicht von Ace und Sabo. Auch wenn Ruffy nie gewinnen konnte, verbesserte er sich ständig. Als die drei Jungs durch die Hauptstadt des Goa Königreichs streiften und in mehreren Kneipen Zeche prellen wollten, trafen sie auf einen Mann, welcher Sabo ansprach, wieder mit ihm nach Hause zu kommen. Nachdem sie geflüchtet waren, erzählte Sabo Ruffy und Ace seine Geschichte. [2]

Der Sohn eines Adeligen

Sabo wird gezwungen,
nach Hause zurückzukommen
Sabo trifft auf Dragon.

Er gestand ihnen, dass er der Sohn eines Adligen ist. Er war weder Waise noch wurde er im Gray Terminal geboren. Der Mann, der ihn gerufen hatte, war sein Vater. Als sie ihre Zukunft planten stießen sie gemeinsam darauf und auf ihre neue Bruderschaft an und tranken den von Dadan entwendeten Sake. Es verging viel Zeit und die drei Jungs wurden größer und stärker. Eines Tages wurde Sabo von Bluejam gefangen genommen und seinem Vater ausgeliefert. Dieser befahl den Piraten, sie sollten sich um die beiden Kinder kümmern. Sabo jedoch rettete seine Brüder, indem er seinem Vater die Treue schwor. Weinend folgte er seinem Vater. [2] Zurück in seiner Villa wurde ihm sein Adoptivbruder Stelly vorgestellt, welchen der junge Rebell nicht lieb haben wollte und ihn deshalb schlug und sich wieder aus dem Staub machte. Auf dem Weg hörte er, dass Gray Terminal vernichtet werden sollte, da in kurzer Zeit ein Weltaristokrat kommen und das Königreich begutachten wollte. Am nächsten Morgen rannte Sabo geschockt in Richtung des gigantischen Müllberges, um die dort lebenden Menschen zu warnen, da diese nichts davon wussten. Verzweifelt versuchte er noch einige Bewohner zu retten, jedoch schaffte er dieses nicht. Zwar konnten Ruffy und Ace, welche von Bluejam an einen Pfahl im Flammenmeer gefesselt worden waren, sich befreien, jedoch waren sie von den endlosen Flammen umschlossen. In seiner Verzweifelung wandte sich Sabo an einen vermummten Mann, welchem er seine Situation schilderte. Diesem verkündete nun ein Mitstreiter, dass die Vorbereitungen für seinen Plan abgeschlossen sind. [9] Er wurde wieder gefangen genommen und nach Hause gebracht. Er sollte nun lernen, wie Stelly, und seine Eltern glücklich machen. Der Adoptivsohn meinte deshalb, immer für seinen Vater da zu sein, welcher mit ihm, wegen der baldigen Ankunft der "Himmelsdrachen", teure Kleidung kaufen ging. Sabo flüchtete jedoch erneut, man sah ihn am Tag der Ankunft der Weltaristokraten vor der Stadt segeln. [10]

Sabos Aufbruch

Sabos Schiff wird von
Weltaristokrat Jalmack versenkt

Dort fuhr Sabo dem Schiff des Weltaristokraten Jalmack entgegen, jener eröffnete das Feuer auf Sabo, da ihm das Schiff im Weg war. Sabo versuchte verzweifelt das Feuer zu löschen, jedoch gelang es ihm nicht, es unter Kontrolle zu bringen, sodass es sank. Später erfuhren Ruffy und Ace durch einen Abschiedsbrief Sabos, dass dieser auf die weite See herausfahren wollte. Beide nahmen an, dass Sabo ums Leben gekommen war.[11]

Gegenwart

Marine Ford

Sabo wurde das erste Mal von Ace erwähnt, als dieser kurz vor seinem Tod mit Ruffy sprach.[12]

...Wenn es die Sache mit Sabo...
...und einen kleinen Bruder wie dich,
auf den ich aufpassen müsste,
nicht gegeben hätte,
...hätte ich wohl gar nicht leben wollen...

– Ace kurz vor seinem Tod.



Verschiedenes

  • Auf dem Cover von Kapitel 596 wird Sabo als Erwachsener gezeigt.
  • Das durchgestrichene S auf Ace' Oberarm soll an Sabo gedenken. Das S stellt Sabos Piratenflagge dar, welche von zwei Knochen gekreuzt wird.[16]
  • Wie jeder der 3 Brüder hat auch er eine sonderbare Kopfbedeckung.
  • Sabos Charakterdesign ist wahrscheinlich eine Hommage an Artful Dodger, eine Figur aus Charles Dickens Roman Oliver Twist
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts