Jesus Barges

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Pirat (Kapitän des ersten Schiffes)

Bild 1◄►Bild 2
Jesus Barges' Gesicht nach dem Zeitsprung.
Allgemein
Name: Jesus Barges
Name in Kana: ジーザス・バージェス
Name in Rōmaji: Jiizasu Baajesu
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: 25. Dezember[1]
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Unbekannt
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Blackbeard-Bande
Deckname: {{{deckname}}}
Position: Kapitän des ersten Schiffes
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Blackbeard-Bande
Position: Kapitän des ersten Schiffes
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld:  ???
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Ekkehardt Belle
Japanischer Seiyū: Tetsu Inada
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Manga Band 24, Kapitel 222
Anime Episode 146



Jesus Barges, der sich selbst gern "Champion" (jap. チャンピオン, Chanpion) nennt, war der Steuermann in Blackbeards Piratenbande. Zwei Jahre später ist er zum Kapitän des ersten Schiffes der Blackbeard-Piratenbande aufgestiegen.[2]

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bild wählen: [1] [2] [3]
Barges vor dem Zeitsprung

Jesus Barges ist ein sehr großer muskulöser Mann mit langen violetten Haaren. Seine Kleidung ist äußerst wrestlertypisch gestaltet. So trägt eine schwarze Wrestlermaske,mit orangem Muster, ein ärmelloses dunkles Shirt sowie schwarze Bänder an den Ellbogen. An den Beinen trägt hat er eine weiße Hose und schlichte schwarze Schuhe an den Füßen. Zudem sieht man ihn stets mit einem großen goldenen Championship Gürtel.

Während des Zeitsprunges hat sich Barges einen lockigen Bart wachsen lassen. Außerdem ist seine Figur noch weitaus muskulöser geworden. Während seines Auftrittes auf Dress Rosa trägt er eine typische Gladiatorenrüstung, bestehend aus einem gepanzerten Lendenschurz und hohen Sandalen. An seinen Händen trägt er dabei schwarze Handschuhe. Sein rechten Arm war zudem mit einer gepanzerte Armschiene und einem mit Stacheln versehenen Schulterpanzer bekleidet. Beides zerbrach aber während des Turniers. Zuvor trug er noch eine Papiertüte auf dem Kopf, um seine wahre Identität zu verschleiern.

Persönlichkeit

Jesus Barges hat volles Vertrauen in seine Kräfte und liebt das Kämpfen. Nur allein um seine Kraft zu demostrieren, besiegte er so ohne Grund einen anderen Piraten, was aber auch von seiner Neigung zu Gewalt zeugt.[3] Den Namen "Champion" hat er sich auch selber verliehen. Ist er einem Gegner jedoch unterlegen, greift Barges auch zu unfairen Mitteln. Im Kampf gegen Sabo provozierte er diesen, um ihn dann in einem unachtsamen Moment mit einem Dolch zu attackieren.[4] Auch in der Schlacht von Marine Ford war ein ähnliches Verhalten erkennbar, als Jesus Barges zusammen mit seiner Piratenbande den bereits schwer angeschlagenen Whitebeard mit zahlreichen Pistolenschüssen durchlöcherte und ihn so tötete.[5]

Fähigkeiten und Stärke

Aufgrund seines sehr muskulösen Körperbaus ist auch seine physische Stärke dementsprechend hoch. Zum Beispiel besiegte er ein Mitglied der Rossio-Bande, jedoch ist unbekannt, wie stark die betreffende Person war.[3] Außerdem konnte er im Kampf gegen Ace ein ganzes Haus aus der Verankerung reißen und über eine größere Distanz werfen. Seine Beinkraft ist ebenfalls außergewöhnlich stark, da er auf Dress Rosa ohne Probleme vom Königspalast bis auf die zweite Ebene heruntersprang.[6]

Beim Turnier um die Feuerfrucht gelang es ihm, den A-Block in kürzester Zeit zu gewinnen, ohne auch nur den geringsten Kratzer zu bekommen. Außerdem wurde gesagt, dass die Teilnehmer dieses Blockes besonders schwere Verletzungen erlitten haben, was ein weiterer Beweis seiner unglaublichen körperlichen Kräfte ist.

Des Weiteren scheint er eine Technik zu nutzen, welche dem Hasshoken ähnelt. So konnte er allein mit einem Ellbogenstoß eine Druckwelle erzeugen, die das ganze Corrida-Kolosseum erbeben ließ und gleichzeitig ein massives Loch in die Zuschauertribüne riss.[7] Zudem beherrscht er nun die Fähigkeiten des Busoushoku. So konnte er seinen rechten Ellbogen damit überziehen, der die charakteristische schwarze Färbung annahm und dabei Lucys Attacke parierte.[8]

Barges scheint auch ein guter Schütze zu sein, der zwei Pistolen als Distanzwaffen nutzt.[5] Nach dem Zeitsprung sah man ihn außerdem mit einem Dolch. Mit diesem ist es ihm vermutlich möglich, Teufelsfrüchte von Teufelsfruchtnutzern zu stehlen. Wie er dies macht, ist allerdings unbekannt.[9]

Vergangenheit

Überfall auf Drumm

Einige Wochen bevor die Strohhutbande in Drumm anlegte, überfiel Blackbeard mit seiner Mannschaft die Winterinsel Drumm. Dies veranlasste den Tyrannen Wapol zur Flucht, womit sie mit ihrer Aktion ungewollt eine Revolution im Land entfachten. Als Ace auf der Suche nach der Bande wenig später auf der Insel ankam, war diese jedoch schon verschwunden.[10]

Gegenwart

Die Blackbeard-Bande auf Jaya

Jesus hat gesiegt.

Jesus hatte in Mocktown kurzerhand ein Mitglied der Rossio-Piratenbande besiegt. Die Anwesenden waren schockiert, da der Kaptiän der Rossio-Bande sehr gefährlich war.[3] Als Blackbeard erfuhr, dass Ruffy in der Stadt sei, macht sich die Bande auf ihn zu verfolgen. Die Strohhut-Bande war jedoch gerade im Knock-Up Stream. Bei dem Versuch, ihnen zu folgen, wurde das Schiff der Blackbeard-Piraten zerrissen und sie landeten im Wasser. Barges wollte die Strohhüte sofort abschießen, Blackbeard jedoch meinte, solange sie auf der Grandline waren, würden sie sich wieder treffen.[11]

Banaro Island – Blackbeard vs Ace

Ace findet die Blackbeard-Piraten

Die Blackbeard Bande plünderte gerade eine Stadt auf Banaro Island, als sie in der Zeitung herausfanden, dass Ruffy Enies Lobby angriff und nun in Water Seven sei. Sie wollten sich gerade auf den Weg machen, ihn anzugreifen, damit Blackbeard ihn der Weltregierung im Austausch für einen Samurai-Posten ausliefern kann, doch da mischte sich Ace ein [12]: Er wollte Rache für Thatch und einen Kampf mit Blackbeard. Wan Oger und Jesus Barges versuchten Ace anzugreifen, scheiterten jedoch kläglich an Ace's Teufelskraft. So kämpfte ihr Kapitän alleine gegen ihn. [13]Jesus und die anderen Blackbeard-Piraten beobachten den Kampf von sicherer Entfernung aus. Dabei wurde die ganze Insel verwüstet. Blackbeard ging letztendlich als Sieger aus diesem Kampf hervor und wurde in den Posten eines Samurai erhoben, während Ace der Weltregierung ausgeliefert wurde und nun hingerichtet werden soll.[14]

Angriff auf das Impel Down

Die Bande attackiert Impel Down

Während Ruffy versuchte mit seinen neuen Verbündeten aus dem Impel Down auszubrechen, traf Blackbeard mitsamt seiner Mannschaft dort ein und verschaffte sich Zutritt zu dem großen Gefängnis. Dabei metzelte sich die gesamte Bande bis hinunter nach Level 4, wo sie auf Ruffy trafen. Nach einem kurzen Kampf mit Blackbeard trennten sie sich wieder. Barges' Kapitän wollte seinen Plan fortsetzen, wurde dabei aber von Magellan aufgehalten. Dieser besiegte die gesamte Bande mit einer Attacke und ging weiter.[15] Kurz darauf erschien jedoch Shiryuu und gab jedem Bandenmitglied ein Gegengift, wodurch sie überlebten. Kurz darauf trat er der Bande bei.[16]

Auftauchen in Marine Ford

Die Blackbeard-Bande
tötet Whitebeard.

Nachdem Ace von Admiral Akainu getötet worden war, Whitebeard diesen im Zorn angriff und das Marinehauptquartier beschädigte, entdeckte man die Blackbeard-Piraten, die sich schon eine Weile die Kämpfe mit ansahen. Die Bande war inzwischen durch ehemalige Insassen von Level 6 des Impel Downs gewachsen. Dank Raffit, der die Marinesoldaten, die für das Tor der Gerechtigkeit zuständig waren, hypnotisierte, gelangte die Bande bis nach Marineford. Später griff Jesus Barges mit seiner Bande Whitebeard an und tötete ihn.[5] Anschließend warf die Blackbeard-Bande ein schwarzes Tuch über Whitebeard. Blackbeard begab sich darunter und eignete sich Whitebeards Teufelskraft an. Dies war der Zeitpunkt, wo Senghok endlich eingriff. Der Großadmiral verwandelte sich durch seine Teufelskraft in einen Daibatsu und attackierte die Bande mit einer starken Schockwelle.[17]

Nach dem Krieg in der Neuen Welt

Einige Zeit nach den Ereignissen in Marine Ford hielt die Blackbeard-Bande Jewelry Bonney auf einer unbekannten Insel in der Neuen Welt gefangen, flüchteten aber, als Akainu auftauchte.[18]

Dress Rosa – Die Feuerfrucht

Barges redet mit Blackbeard.
Im Kampf gegen Lucy.
Sabo besiegt Barges.

Als Don Quichotte de Flamingo ein Turnier im Kolosseum von Dress Rosa veranstaltete, bei dem der Gewinner die Feuerfrucht von Ace gewinnen konnte, nahm auch Jesus daran teil. In der ersten Runde kämpften die Teilnehmer in Blöcken unterteilt als Battle Royal, wobei nur ein Gladiator gewinnen konnte. Im Kampf des A-Blocks nahm Jesus teil, der maskiert unter dem Pseudonym "Mr. Store" kämpfte. Nachdem er die Runde gewonnen hatte, nahm er die Papiertüte ab und enthüllte seine wahre Identität[19]. Als Ruffy gegen Don Chinjao kämpfte, gesellte er sich zu Cavendish und Bartolomeo, die dem Zweikampf von den Zuschauerrängen der Gladiatoren zusahen. Als der Kapitän der Strohhut-Piraten schließlich gegen den Ex-Piraten siegte, bekam er durch die beiden Rookies mit, dass es sich bei dem vermeintlichen Lucy um Ruffy handelte. Dies wiederum fand der Kapitän des ersten Schiffs der Blackbeard-Bande sehr erfreulich, worüber er auch begeistert lachte.[20] Er sprach sogleich mit seinem Kapitän über eine Teleschnecke, wobei Barges anmerkte, dass er Kuzan nicht vertraue. Da Ruffy aber seinen Weg kreuzte, beendete er das Thema und sagte seinem Kapitän, dass der Strohhut nun mithört. Teach war sich sicher, sein Mann werde die Feuerfrucht gewinnen. Auf Ruffys Ansage, dies nicht zuzulassen, lachten sowohl Barges als auch sein Kapitän[21].

Später betrat er den Ring erneut, zusammen mit Bartolomeo, Rebecca, Diamante und dem falschen Lucy, um am Battle Royal teilzunehmen.[22] Als er kurz darauf von einem kämpfenden Fisch attackiert wurde, nutzte er seine Kräfte, um diesen mit einem Schlag zu besiegen und gleichzeitig auf das Publikum zu schleudern. Gleich darauf lieferte er sich mit Lucy einen Schlagabtausch, wobei beide mit Haki verstärkten Schlägen aufeinanderprallten. Lucy gelang es dabei, Barges Armschiene zu zerbrechen.[8] Im Verlauf des Kampfes versuchte Barges immer wieder Lucy zu attackieren, welcher die Angriffe geschickt abwehrte und dazu nutzte, die Arena zu beschädigen.[23] Als es Lysop und Robin gelang Sugar auszuknocken, war Barges äußerst schockiert, als Lucy den gesamten Ring mit nur einem Angriff kollabieren ließ.[24] Nachdem Lucy die Feuerfrucht gegessen hatte, bemerkte Barges, dass es sich dabei nicht um Strohhut Ruffy handeln konnte und war darüber frustriert, dass er die Frucht an ihn verloren hatte.[25]

Jesus Barges tauchte erst während Ruffys Endkampf gegen De Flamingo wieder auf. Nachdem Ruffy Gear 4 nicht mehr aufrecht erhalten konnte und sein Haki erst regenerieren musste, sprang Barges vom Königspalast aus auf die zweite Ebene herunter. Er plante sich Ruffys Gum-Gum-Frucht unter den Nagel zu reißen. Schnell tauchte er vor Gats und dem verletzten Ruffy auf, konnte jedoch nicht Hand an sie anlegen, da Sabo Barges' Angriff rechtzeitig abwehrte.[26] Als Sabo erklärte, dass er sich um Barges kümmern wollte, erkannte dieser, dass es sich bei Lucy im Kolosseuem um Sabo gehandelt hatte, da er im Besitz der Feuerfrucht war. Daraufhin hatte es Barges auf Sabo abgesehen und die beiden begannen ihren Kampf.[27] Barges war Sabo allerdings deutlich unterlegen, sodass er versuchte Sabo zu provozieren. Mit einem Dolch plante er ihn in einem unachtsamen Moment zu attackieren. Sabo katapultierte ihn anschließend mit einer Feuerfaust in die nächste Häuserreihe und verletzte ihn schwer.[28]


Verschiedenes

  • Sein Name könnte von Kapitän Samuel Burgess stammen. Er war ein Mitglied von Kapitän William Kids Mannschaft, als dieser 1690 ergriffen wurde.
  • Wie viele Charaktere hat auch Barges ein einzigartiges Lachen. Bei ihm ist es ein "Wiiihahaha!"

Referenzen

  1. One Piece-Manga - One Piece Blue Deep ~ Geburtstag wird enthüllt.
  2. One Piece-Manga - Das Kolosseum der Schurken (Band 71) - Kapitel 704 ~ Jesus Barges kämpft im Corrida Kolosseum.
  3. a b c One Piece-Manga - Träume (Band 24) - Kapitel 222 ~ Barges besiegt ein Mitglied der Rossio-Bande
  4. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 792 ~ Jesus Barges provoziert Sabo.
  5. a b c One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 576 ~ Die Blackbeard-Bande tötet Whitebeard.
  6. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 786 ~ Barges springt vom Königspalast auf die zweite Ebene.
  7. One Piece-Manga - Ich bin immer bei dir (Band 74) - Kapitel 737 ~ Barges reißt ein Loch in die Zuschauertribüne.
  8. a b One Piece-Manga - Ich bin immer bei dir (Band 74) - Kapitel 737 ~ Barges liefert sich einen harten Kampf mit Lucy.
  9. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 792 ~ Barges will Sabo mit einem Dolch seiner Teufelsfrucht berauben.
  10. One Piece-Manga - Volle Fahrt voraus! (Band 15) - Kapitel 133 ~ Dalton erwähnt die Blackbeard-Bande.
  11. One Piece-Manga - Abenteuer auf der Insel Gottes (Band 26) - Kapitel 237 ~ Ihr Schiff zerschellt am Knock-Up Stream
  12. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 434 ~ Barges befindet sich auf Banaro Island.
  13. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 440 ~ Jesus Barges attackiert Ace.
  14. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 501 ~ Ace Hinrichtung wird verkündet.
  15. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 544 ~ Die Blackbeard-Bande wird besiegt.
  16. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 549 ~ Shiryuu tritt der Blackbeard-Bande bei.
  17. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 578 ~ Senghok attackiert die Blackbeard-Bande.
  18. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 595 ~ Die Blackbeard-Piratenbande mit Jewelry Bonney.
  19. One Piece-Manga - Das Kolosseum der Schurken (Band 71) - Kapitel 704 ~ Jesus kämpft im Corrida Kolosseum.
  20. One Piece-Manga - Vergessen auf Dress Rosa (Band 72) - Kapitel 719 ~ Jesus weiß, dass Ruffy unter dem Decknamen Lucy im Kolosseum mitkämpft.
  21. One Piece-Manga - Vergessen auf Dress Rosa (Band 72) - Kapitel 720 ~ Jesus spricht mit Blackbeard und Ruffy.
  22. One Piece-Manga - Ich bin immer bei dir (Band 74) - Kapitel 736 ~ Jesus betritt den Ring erneut.
  23. One Piece-Manga - Ich bin immer bei dir (Band 74) - Kapitel 742 ~ Jesus Angriffe erschüttern die Arena.
  24. One Piece-Manga - Meine Wiedergutmachung (Band 75) - Kapitel 743 ~ Lucy zerstört die Arena.
  25. One Piece-Manga - Meine Wiedergutmachung (Band 75) - Kapitel 744 ~ Lucy beendet das Turnier.
  26. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 786 ~ Sabo pariert Barges' Angriff.
  27. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 787 ~ Barges erkennt, dass Sabo der Lucy aus dem Kolosseum war.
  28. One Piece-Manga - Ruby (Band 79) - Kapitel 792 ~ Barges wird von Sabo besiegt.
  29. One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 803 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  30. One Piece-Manga - Die Welt ist beunruhigt (Band 82) - Kapitel 824 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts