Suchen
Episode 790

Episode 790
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Dialogbuch:
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 四皇の城 ホールケーキアイランド到着
Titel in Rōmaji: Yonkou No Shiro – Hooru Keeki Airando Touchaku
übersetzt: Die Festung eines Yonkou – Ankunft auf Whole Cake Island
Erstausstrahlung: 28. Mai 2017
Produktions-Team
Drehbuch: Atsuhiro Tomioka
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Toshio Deguchi
Regie: Miho Hirayama
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Totland Arc
Opening:We Can!
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Whole Cake Island, Sweet City: Einige Kinder betrauern den Tod von Moscato, als plötzlich zwei schwarze unförmige Gestalten auftauchen. Mont d'Or, Opera und Galette haben diese bereits erwartet. Mont d'Or meint, dass die beiden sich um jede Sekunde kümmern sollen, während zwei Schachsoldaten den Leichnam von Moscato wegbringen. Die Kinder fragen sich, ob Jimbei auch getötet wird, was Mont d'Or für wahrscheinlich hält, da jeder, der Big Mom verärgert, des Todes ist, selbst ihre eigenen Kinder. Während Jimbei mit Big Mom mitgeht, denkt er an die Ereignisse von heute Morgen.
  • Rückblende: Unter Wasser informiert Jimbei seine Crew über seinen Entschluss sich dem Strohhut anzuschließen, da er der festen Überzeugung ist, dass Ruffy eines Tages König der Piraten sein wird statt einer der aktuellen Vier Kaiser. Die Reise mit Ruffy könnte vielleicht sogar den Fischmenschen die Freiheit geben. Seinen Vize-Kapitän Aladdin wundert dieser Entschluss nicht, da Jimbei bereits so viel über Ruffy gesprochen hat. Die ganze Crew ist einverstanden, da er seine bisherigen Entscheidungen immer zum Wohle anderer getroffen hat. Somit wäre es in Ordnung, wenn er einmal eine Entscheidung für sich trifft. Jimbei ist tief bewegt und bedankt sich bei seinen Freunden. Dennoch fragen sich die Piraten, wie Big Moms Reaktion sein wird, da sie Jimbei sicherlich nicht so einfach gehen lässt und sie selbst sicherlich schnell die Flucht ergreifen müssen. Für Aladdin ist es besonders schwierig, da er ihre Tochter Praline geheiratet hat, um die Allianz mit Big Mom zu schließen. In diesem Moment erscheint Praline, die nicht zurückgelassen werden will, wenn ihre Mutter wütend wird. Aladdin hatte jedoch nicht vor sie zurückzulassen. Wie sich zeigt, ist Praline ihrer Mutter nicht loyal, sondern klammert sich an ihren Ehemann. Jimbei entschuldigt sich derweil bei Wadatsumi, dass er sie verlässt nur wenige Tage, nachdem Wadatsumi sich ihnen angeschlossen hatte. Doch dem riesigen Fischmenschen macht dies nichts, solange er beim Rest der Crew bleiben kann. Jimbei fragt Praline, wie lange Big Mom wütend auf ihn sein wird, wenn er versucht das Bündnis zu lösen. Sie antwortet, dass sie es nicht weiß, da alle bereits tot sind.
  • Gegenwart, Big Moms Schloss: Big Mom versteht, dass ein Pirat leben will, wie er es will. Jedoch würde Jimbeis Austritt einen großen Verlust für die Stärke ihrer Bande bedeuten. Aus diesem Grund müsse Jimbei, wenn er austreten will auch etwas verlieren, damit sie beide quitt sind. Big Mom fordert daraufhin, dass man ihr das Roulette bringen soll, damit er den Preis für seinen Austritt bezahlt. Das Roulette wird aufgestellt, auf dem verschiedene Körperteile und Zahlen abgebildet sind. Big Mom ist schon ganz aufgeregt, was genau Jimbei verlieren wird.
  • Thousand Sunny: Es ist inzwischen Nacht und das Schiff steckt in einer festen klebrigen sirupartigen Masse fest. Kurz zuvor wurden die Strohhüte von Riesen-Ameisen angegriffen, die sie jedoch außer Gefecht setzen konnten. Ruffy versucht mit Feuer die Masse zum Schmelzen zu bringen, damit das Schiff weitersegeln kann. Pedro erklärt, dass das Meer am Morgen wieder flüssig wird. Dennoch sollten sie sich beeilen und schon während der Nacht dieses Sirupmeer verlassen, da die See-Ameisen einst Pedros altes Schiff gegessen hatten. Carrot berichtet, dass Pedro vor langer Zeit mit Pekoms als Pirat unterwegs war. Pedro bezeichnet sich lieber als Entdecker, dessen Neugier zu gefährlich für die Weltregierung war, weshalb sie ihn als Piraten deklarierten. Er traf Pekoms ungefähr während der Hälfte seiner Reise. Sein Ziel war es die Porneglyphen zu finden, um Nekomamushi zu helfen. Doch als er das Territorium von Big Mom betrat, läutete er das Ende seiner Reise ein, da er hier besiegt wurde. Um den Strohhüten zu helfen, sei er nun zurückgekehrt. Der Mink fragt Ruffy, was sie nach Kaidos Niederlage planen. Der Strohhut-Kapitän gibt zu soweit voraus noch nicht gedacht zu haben. Pedro hörte, dass seine Könige den Strohhüten das Road-Porneglyph gezeigt haben, was er kaum glauben konnte. Der Letzte, dem dies zuteil wurde, war der spätere Piratenkönig Gold Roger. Deshalb müssen die Könige etwas in Ruffy gesehen haben, was sie an Roger erinnert. Pedro will Rufy helfen die anderen Road-Porneglyphen zu finden. Da Big Mom auch ein Porneglyph besitzt, ist dies eine einmalige Chance nicht nur Sanji zu retten, sondern auch das Porneglyph zu bekommen. Ruffy erinnert sich, dass Robin ihn auch darum gebeten hat. Pedro möchte, dass sich Ruffy und die anderen um Sanji kümmern, während er selbst das Porneglyph sucht. Ruffy ist mit Pedros Entschluss einverstanden. Kurz darauf wachen die See-Ameisen auf und stürmen auf die Thousand Sunny zu. Das Team hat alle Hände voll damit zu tun diese abzuwehren.
  • Am nächsten Morgen hat die Sunny wieder normalen Seegang. Als Ruffy Whole Cake Island sichtet, nimmt Nami Kurs auf die Küste. Ruffy erspäht aus der Ferne, dass dort jemand bereits auf sie wartet: Es ist Sanji.
TV-Episodenguide Totland Arc (Anime)

Arc Leiste

Das Smartphone bitte quer halten.