Episode 793

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 793
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Dialogbuch:
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 海遊国家 ジェルマの王ジャッジ
Titel in Rōmaji: Kaiyuu Kokka – Jeruma No Ou Jajji
übersetzt: Eine Königsfamilie ohne Land – Jajji, König der Germa
Erstausstrahlung: 18. Juni 2017
Produktions-Team
Drehbuch: Hitoshi Tanaka
Art Director: Ryūji Yoshiike
Animation: Hirotaka Itō
Regie: Katsumi Tokoro
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Totland Arc
Opening:We Can!
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Whole Cake Island, der Fluss Apricokko hinter dem Schloss: Die Germa 66 hat die Erlaubnis bekommen auf dem Fluss hinter dem Schloss ihre Schiffe vor Anker zu legen. Auf jeder Schnecke ist ein Gebäude, Schlossteil oder Geländeabschnitt, weshalb sie alle zusammen das gesamte Königreich der Germa 66 bilden. Die Germa 66 ist ein wanderndes Königreich ist und wird von der Familie Vinsmoke regiert, welche das Ziel hat mit Gewalt die Kontrolle über den North Blue zu gewinnen. Der Großteil der Bevölkerung besteht aus männlichen Soldaten, die, wenn sie gerade nicht an Missionen teilnehmen, täglich trainieren, um stärker zu werden.
  • Germa 66, Schloss: Sanji möchte, dass Reiju den Raum verlässt. Diese stellt fest, dass Sanji ihr gegenüber wirklich kalt sei, obwohl sie ihren kleinen Bruder schon so lange nicht gesehen hat. Sanji erklärt abermals, dass er die Bande zu seiner Familie gekappt hat und es dabei belassen will. Das Portrait hinter Reiju, welches ihren Vater zeigt, der vier Könige vom North Blue geköpft hat, bestärkt Sanji in seinem Entschluss. Rejiu erklärt, dass das Portrait einen Sieg ihres Vaters zeigt, einen Schritt näher seinem Traum gekommen zu sein, den gesamten North Blue unter seine Kontrolle zu bringen. Reiju fragt Sanji, warum er sich nicht für sein königliches Leben mit allen Privilegien entscheidet anstatt für das eines kleinen Piraten. Sanji will davon nichts hören, obwohl er kurz schwach wird, als Reiju ihm seine möglichen Dienerinnen zeigt. In diesem Moment betritt der König und oberste General von Germa 66 den Raum, Sanjis Vater Vinsmoke Jajji. Dieser begrüßt seinen Sohn, doch Sanji möchte nicht von diesem Mann als Sohn bezeichnet werden. Im Gegenzug erklärt er, dass, wenn er von einem Vater spricht, er niemals ihn meinen würde. Als Jajji Sanji auf seinen Kampf mit Yonji anspricht, erklärt der Smutje, dass er der stärkere von ihnen war. Jajji will daraufhin mit Sanji nach draußen gehen, da Männer lieber mit ihren Fäusten reden.
  • Whole Cake Island, Wald der Versuchung: Ruffy rennt durch den Wald und sucht nach Nami, Chopper und Carrot. Er weiß, dass die Bäume und der Boden sich immer wieder verändern, um dafür zu sorgen, dass er im Kreis rennt. Die Bäume besprechen, ob sie nicht einen Überraschungsangriff auf Ruffy planen sollten.
  • Germa 66, Schloss: Die Soldaten haben gehört, dass draußen ein Duell zwischen Sanji und Jajji stattfinden soll.
  • Yonjis Schloss: Yonji ärgert sich über die Niederlage gegen Sanji und verflucht diesen. Vor allem, da Sanji Yonjis Kopf stark deformiert hat. Der Arzt versucht seinen Kopf zunächst mit einem Hammer zu richten, was aber nicht gelingt. Erst mit einer größeren Presse kann Yonjis Gesicht wieder gerichtet werden.
  • Vor dem Schloss der Germa: Jajji und Sanji haben ihren Kampf begonnen. Zur Verwunderung aller kann Sanji allen Angriffen von Jajji ausweichen und sogar kontern, obwohl er keinen Raid Suit trägt wie sein Vater. Jaji wird wütend, als Sanji es wagt ihn wirklich anzugreifen, wobei er ihn selbst schon mit einem Speer attackiert. Sanji will direkt nach der Teeparty wieder zurück zu seinen Freunden segeln, egal ob dies wie ein Bruch von den Vinsmokes mit Big Mom aussieht. Jajji fragt ihn, ob ihm seine Familie wirklich so egal sei, woraufhin Sanji zornig erwidert, dass er sie nie als seine Familie ansehen wird.
  • Rückblick: Der junge Sanji hat einen Kuchen gebacken, der jedoch von seinen Brüdern gestohlen wird. Als Sanji ihn zurückholen will, wird er brutal gegen die nächste Wand geschleudert. Ichiji ist der Meinung, dass es sich für diejenigen, die von königlichem Blut sind, nicht gehört selbstständig zu kochen oder zu backen. Sanji versucht sich zu wehren, aber dessen Körper ist für ihn so hart, dass er selbst verletzt wird. Anschließend prügelt Ichiji wütend und erbarmungslos auf ihn ein. Er bezeichnet Sanji als Fehlschlag, obwohl sie alle vier am selben Tag geboren sind. Yonji und Niji lachen Sanji aus. Als Jajji mit Reiju vorbeikommt, stoppt Ichiji. Jajji sieht, dass Sanji wieder verprügelt wurde und Sanji bittet seinen Vater um Hilfe. Jajji weiß nicht, warum er ihm helfen sollte. Er bezweifelt, dass aus Sanji ein brauchbarer Soldat wird, er sieht keinen Nutzen in ihm und findet deshalb, dass die Erziehung von so jemandem reine Zeitverschwendung wäre.
  • Gegenwart: Jajji greift erneut mit seinem Speer an, den Sanji jedoch mit seinem Bein blocken kann. Sein Vater hätte nie gedacht, dass Sanji Haki einsetzen könnte und zeigt sich leicht beeindruckt. Er fordert von seinen Männern, dass man ihm ein Schwert zuwirft. Dieses wirft Jajji wiederum Sanji zu, da er all seine Söhne im Schwertkampf unterrichte. Sanji lehnt es aber ab und kickt es weg. Er benutzt seine Hände nicht zum Kämpfen, sondern nur zum Kochen, was seinen Vater wieder verärgert.
TV-Episodenguide Totland Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts