Thousand Sunny

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!
lesenswert Article of the Month 

Die Thousand Sunny (サウザンドサニー号, "Sauzandosanii Go"), oder auch nur "Sunny", ist das neue Schiff der Strohhut-Bande.

Es wurde von den besten Schiffszimmermännern aus Water Seven aus dem Holz des Adam Baums gebaut. Im Allgemeinen ist die Thousand Sunny etwa doppelt so groß wie die Flying Lamb, deren Geist nun in diesem Schiff wohnt, und bietet viele Neuheiten. Eisberg verkündet bei der Enthüllung des Schiffes, dass es eins sei, welches wirklich über die Meere fahren könne. Er nennt es auch das Schiff des Königs aller Bestien.[1]

[FPS-Spezial] [Animebilder]


Bau und Fähigkeiten

In der FPS von Band 46 beschert uns Oda einen ziemlich guten Einblick in die Baupläne der Thousand Sunny. Von Skizzen zu den Räumlichkeiten bis hin zur Funktionsweise der gesamten Sonderausstattung hat Oda alles Wissenswerte in 18 Seiten FPS verpackt.[2]

Außen  ·  Innen  ·  Sonderfunktionen

Umbauten

Ausflug zur Fischmenscheninsel

Die gecoatete Sunny

Wie auch die Flying Lamb muss die Thousand Sunny auf der Reise der Strohhüte gewisse Umbauten mitmachen. Diesmal geht es aber nicht wie mit der Flying Lamb in den Himmel, sondern genau in die umgekehrte Richtung, denn das Ziel, das die Strohhüte sich als nächstes gesetzt haben, ist das Erreichen der Fischmenscheninsel, die sich 10.000 Meter unter dem Meeresspiegel befindet. Um dieses Ziel erreichen zu können, muss die Thousand Sunny "gecoatet" werden. Nur bestimmte Handwerker sind durch diese Technik dazu in der Lage, es einem Schiff zu ermöglichen, sich unter Wasser fortzubewegen und gesteuert zu werden.[10] Silvers Rayleigh ist einer dieser Handwerker und bietet den Strohhüten auf dem Sabaody Archipel auch gleich seine Hilfe an. Seine Arbeit, die drei Tage Zeit in Anspruch nimmt, wurde allerdings durch das Eintreffen von Admiral Ki Zaru gestört, gegen den er zum Schutz der Strohhüte kämpfte.[11] Als die Strohhutbande sich nach den 2 Jahren ihrer Trennung wieder am Sabaody Archipel trifft ist die Sunny bereits gecoatet worden und breit für die Reise zur Fischmenscheninsel.[12] Bei der späteren Einfahrt auf der Fischmenscheninsel ging das Coating in die die Insel umgebende Blase über und wurde so aufgelöst.[13]

Geschichte

Das Ende der Flying Lamb

Die Flying Lamb auf ihrer letzten Reise

In Water 7 wurde das ehemalige Schiff der Strohhutbande, die Flying Lamb, sowohl von Ecki, als auch von Franky analysiert. Beide mussten feststellen, dass die Flying Lamb einen gebrochenen Kiel hatte und somit irreparabel beschädigt worden war. Für die gesamte Crew der Strohhüte war das ein gewaltiger Schock. [14]
Nachdem die Strohhutbande wie durch ein Wunder mithilfe der Flying Lamb aus dem zerstörten Enies Lobby entkam, begann das Schiff vollends auseinanderzubrechen. In einer sehr dramatischen und traurigen Szene verabschiedete sich die Strohhutbande von ihr und bedankte sich für die schöne Zeit mit ihr. Die letzten Überreste der Flying Lamb wurden von Ruffy auf offener See verbrannt.[15]

Bau der Thousand Sunny

Bau der Thousand Sunny

Durch den Verlust der Flying Lamb benötigten Ruffy und seine Crew nach ihrer Rückkehr nach Water 7 dringend ein neues Schiff. Franky, der durch die Taten der Strohhüte sehr gerührt war, machte sich sofort an die Arbeit und gab sein Bestes, um ihnen ein wahres Traumschiff zu bauen.
Für das Holz des Adam-Baums, das Franky für den Bau der Sunny verwendete, musste er auf dem Schwarzmarkt die 200.000.000 bezahlen, die er zuvor von den Strohhüten gestohlen hatte.[16] Allein begann er auf dem Schiffsfriedhof zu arbeiten und bekam bald Unterstützung von Eisberg, der auch von Tilestone, Pauly und Louie-Louie begleitet wurde, da sie sich ebenfalls für die Hilfe bedanken wollten. [17]
Bereits wenige Tage später konnten die Square Sisters den Strohhüten begeistert berichten, dass Frankys Arbeit beendet sei.[18]
Die gesamte Strohhutbande ist vollkommen Begeistert von der Arbeit und kann gar nicht glauben, dass dieses Traumschiff nun ihnen gehören soll. Jeder sieht sich gleich nach den für ihn wichtigsten Informationen um. So verlangt Sanji gleich danach, die Küche zu sehen und Nami macht sich mit den Segeln und den Einzelheiten der Segel und Steuerung vertraut.[19] Franky selbst ist allerdings nicht da, um den Strohhüten ihr neues Schiff zu präsentieren. Diese wollen sich natürlich bei ihm bedanken und ihn als Schiffshandwerker mitnehmen, was auch die Mitglieder der Franky Family und Eisberg vorschlagen, da er mit dem nun auf ihn ausgestellten Kopfgeld nicht weiter gefahrlos in Water 7 leben kann. Nach einigem Aufwand finden sie ihn schließlich und überreden ihn, die Sunny auf ihrem Weg um die Welt zu begleiten.[20]

Gegenwart

Schutz während der Abwesenheit der Strohhüte

Bartholomäus Bär hat zwei
Jahre lang ausgeharrt.

Nach mehreren Abenteuern, die die Sunny erfolgreich mit den Strohhüten bewältigt hatte, wurde sie von ihrer Crew getrennt. Auf dem Sabaody Archipel wurde die Strohhutbande nach einem langen Kampf aufgeteilt, da Bartholomäus Bär sie alle mit der Kraft seiner Teufelsfrucht auf verschiedene Inseln der gesamten Welt beförderte.[21]
Handsome begann danach mit seinen Männern die Thousand Sunny auf Grove 41 zu bewachen und wartete auf die Rückkehr der Strohhutbande. Später tauchte Bartholomäus Bär überraschend wieder auf dem Sabaody Archipel auf und trat den Rosy-Life Riders gegenüber.[22] Franky berichtete den anderen später, was in ihrer Abwesenheit geschehen war. Als er als erster wieder am Schiff ankam, saß dort nämlich der sichtlich angeschlagene Bartholomäus Bär. Der Samurai der Meere hatte die Thousand Sunny zwei Jahre lang bewacht. Bevor er sich von Vegapunk endgültig zu einer willenlosen Maschine hatte umbauen lassen, ließ er sich noch eine letzte Mission einspeichern: Das Beschützen des Schiffes der Strohhutbande bis zu deren Rückkehr. Dank seines Einsatzes trug die Sunny keinen einzigen Kratzer davon. Nachdem Franky beim Schiff angekommen war, verließ Bär stark lädiert den Archipel.[23]

Auf der Fischmenscheninsel

Die Sunny sieht sich einem riesigen Kraken gegenüber

Nachdem die Strohhut-Bande nach zwei Jahren wieder zusammenfand, setzten sie ihre Reise zur Fischmenscheninsel fort. Auf dem Weg begegneten sie vielen Seeungeheuern und wurden zuerst von Caribou und dessen Mannschaft angegriffen und sahen sich später noch der Flying Dutchman und den Leuten von Van der Decken IX. gegenüber.[24] Die Thousand Sunny hatte die Reise in 10.000 Meter unter den Meeresspiegel trotz dieser Gefahren problemlos überstanden und gelangte so zur Fischmenscheninsel.[25] Später erklärte Den, Toms jüngerer Bruder, sich bereit, das Schiff für die Abreise erneut zu beschichten. Während der Abenteuer der Strohhutbande blieb die Sunny deshalb zunächst im See-Wald.[26] Um das große Schiff transportieren können, hängten sie es an eine große Luftblase wie bei einem Heißluftballon und ließen es von Megalo ziehen.[27]
Nach den überstandenen Kämpfen machten sich die Strohhüte mit der Thousand Sunny auf den Weg in die Neue Welt. Um vom Meeresgrund wieder nach oben an die Oberfläche zu gelangen, nutzten sie ein Holz mit besonders starkem Auftrieb.[28]

Verschiedenes


Nachbauten

Das Strandhaus in Kamakura

Wie auch von der Flying Lamb gibt es Nachbauten vom zweiten Schiff der Strohhut-Piratenbande. Das wohl wichtigste ist das Strandhaus in Kamakura. Es wurde 2007 anlässlich des 10. Jubliläums des Mangas eröffnet. Das Strandhaus, das mit vielen auf One Piece basierenden Attraktionen ausgestattet ist, dient hauptsächlich als Museum. Die Thousand Sunny existiert allerdings auch als richtiger Schiffs-Nachbau. (Bild anzeigen verbergen)

Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 436 ~ Die Enthüllung der Sunny
  2. FPS Band 46 ~ Die Spezial-FPS zur Thousand Sunny
  3. a b One Piece-Manga - Abenteuer auf der Geisterinsel (Band 46) - Kapitel 442 ~ Die Strohhüte benutzen das Rettungsboot
  4. One Piece-Manga - 100.000 vs. 10 (Band 64) - Kapitel 635 ~ Franky präsentiert das neue Rhino-Bike
  5. One Piece-Manga - 100.000 vs. 10 (Band 64) - Kapitel 635 ~ Der Brachio Tank kommt zum Einsatz.
  6. One Piece-Manga - 100.000 vs. 10 (Band 64) - Kapitel 636 ~ Der Brachio Tank dockt an das Black Rhino an.
  7. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 495 ~ Franky rettet die Sunny durch Chicken Voyage
  8. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 495 ~ Die Gaon Kanone kommt zum Einsatz
  9. One Piece-Manga - Abenteuer auf der Fischmenscheninsel (Band 62) - Kapitel 606 ~ Die Sunny erhellt die Umgebung
  10. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 496 ~ Okta informiert die Strohhüte über einen Coater
  11. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 512 ~ Rayleigh hält einen Admiral auf
  12. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 602 ~ Nami erklärt etwas zum Coating
  13. One Piece-Manga - Abenteuer auf der Fischmenscheninsel (Band 62) - Kapitel 608 ~ Das Coating wird aufgelöst
  14. One Piece-Manga - Der Kapitän (Band 35) - Kapitel 328 ~ Die Flying Lamb ist irreparabel
  15. One Piece-Manga - Bloß weg hier! (Band 44) - Kapitel 430 ~ Das Ende der Flying Lamb
  16. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 431 ~ Franky informiert die Strohhutbande über den Adam-Baum
  17. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 435 ~ Franky und Eisberg beginnen mit dem Bau der Sunny
  18. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 435 ~ Frankys Arbeit hat ein Ende
  19. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 436 ~ Die Reaktion der Strohhüte auf das Traumschiff
  20. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 437 ~ Franky wird der neue Schiffszimmermann der Strohhutbande.
  21. One Piece-Manga - Die Veranlagung eines Königs (Band 53) - Kapitel 513 ~ Kuma lässt die Mitglieder der Strohhutbande verschwinden.
  22. One Piece-Manga - Mein kleiner Bruder! (Band 60) - Kapitel 593 ~ Bär ist zurück auf den Archipel.
  23. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 603 ~ Franky berichtet von Bartholomäus Bärs Einsatz
  24. One Piece-Manga - Abenteuer auf der Fischmenscheninsel (Band 62) - Kapitel 606 ~ Gefahren auf dem Weg zur Insel der Fischmenschen
  25. One Piece-Manga - Abenteuer auf der Fischmenscheninsel (Band 62) - Kapitel 607 ~ Die Strohhut-Bande findet die Fischmenscheninsel
  26. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 619 ~ Die Sunny befindet sich im See-Wald
  27. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 649 ~ Megalo zieht die Sunny
  28. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 653 ~ Die Sunny schwimmt in Richtung Oberfläche
  29. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 655 ~ Die Große Teleschnecke weint.
  30. One Piece-Manga - Cool Fight (Band 67) - Kapitel 658 ~ Brook berichtet, dass er alleine auf dem Schiff ist.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts