Manga:Kapitel 015

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 015

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Ring frei!
Mangaband: Ruffy versus Buggy der Clown (Band 2)
Japan
Titel in Kana: GONG
Titel in Rōmaji: Gongu
Übersetzt: Gong
Im WSJ: #49 / 1997
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Buggy Arc

Cover

Eine Mammutherde wandert durch eine karge Landschaft. Auf dem vordersten Tier hält sich Ruffy auf dem Rüssel fest, Nami sitzt im Damensitz auf der Schulter und Zorro liegt dösend auf einem Stoßzahn.

Handlung

  • Pudel steht mit dem Speer in der Hand vor der Bar in Orange und erwartet Buggys Antwort auf seine Herausforderung. Kabaji der Akrobat, zweiter Unterführer in der Bande, tritt vor und will den Kampf an sich reißen. Auf einem Einrad balancierend führt er diverse Gauklertricks vor. Buggy lehnt ab und befragt Pudel nach dem Grund für die Herausforderung. Als er erfährt, dass Pudel das Dorf als seinen Schatz auffasst, bricht er in höhnisches Gelächter aus und erklärt seine Auffassung von einem Schatz: Gold und Juwelen, etwas, worauf der Eigentümer in Würde stolz sein kann. Das Dorf befindet er als unwürdig.
  • Pudel wird immer wütender und fordert, dass Buggy von der Dachterrasse runterkommt, aber Buggy trennt mit seiner Teufelskraft nur eine Hand ab und beginnt Pudel zu würgen und dessen Verteidigungsversuche zu verspotten. Er prahlt mit seiner Vision, alles Gold und alle Juwelen der Grand Line in seinen Besitz zu bringen, bis niemand außer ihm selbst behaupten kann, einen Schatz zu besitzen. Da Pudel das Dorf so schätzt, bietet Buggy ihm an, zusammen mit dem Dorf in Schutt und Asche gelegt zu werden, und ordnet einen weiteren Schuss mit der Kanone an.
  • Ruffy schreitet ein und löst Buggys Hand von Pudels Kehle. Er erklärt Buggy, dass er wie versprochen zurückgekehrt ist, um ihn zu besiegen. Nami macht Zorro noch einmal darauf aufmerksam, dass sie nur wegen des Schatzes und der Seekarte dabei ist, während Buggy alle vier schon einmal für tot erklärt.
  • Pudel will unbedingt selbst gegen Buggy antreten, weshalb ihn Ruffy kurzerhand k.o. schlägt. Nami und Buggy sehen verständnislos zu, wohingegen Zorro Ruffys Aktion als klug bezeichnet, weil er Pudel dadurch vor schlimmerem Schaden bewahrt. Ruffy weist Nami an, keine unnötigen Risiken einzugehen, bevor er sich wieder Buggy zuwendet und seine Nase beleidigt. Dieser läßt seine Spezial-Kanonenkugel auf Ruffy abfeuern, der ruhig stehenbleibt, während Nami und Zorro hektisch beiseitespringen. Er kündigt an, wegen einer Kanonenkugel keine einzigen Zoll zurückzuweichen, und bläst seinen Körper zu einem Ballon auf, mit dem er die Kanonenkugel abfedert und auf die Bar zurückschleudert, die mit einem lauten Knall zu Trümmern zerfällt. Zorro beschwert sich, dass Ruffy sie auf diese Aktion hätte vorbereiten können, aber Ruffy meint nur, dass sie es jetzt mit weniger Piraten zu tun hätten.
Manga-Bände Buggy Arc

Cover Story: Keine

Vorgekommen in Band 1, Band 2 & Band 3

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts