Manga:Kapitel 374

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 374

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Der Wettkampf
Mangaband: Das Seezug-Wettrennen (Band 39)
Cover-Story: Miss Goldenweeks Operation:
Back to the Baroque
Japan
Titel in Kana: 争奪戦
Titel in Rōmaji: Sōdatsusen
Übersetzt: Der Wettkampf
Im WSJ: #33 / 2005
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Enies Lobby Arc

Cover

Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque, Teil 12 - Wir verkleiden uns jetzt
Miss Goldenweek, Miss Valentine und Mr. 5 haben sich verkleidet, um nicht erkannt zu werden.

Handlung

  • Auf dem Weg nach Enies Lobby stellt sich dem Rocketman ein Frosch entgegen. Es ist Yokozuna, der den Zug, wie es scheint, aufhalten will.
  • Währenddessen ist es Sanji, Franky und Sogeking gelungen, dank Sogekings Ablenkung, Robin in den dritten Wagen zu bringen und diesen vom restlichen Puffing Tom zu trennen. Doch geben die CP9-Agenten noch nicht auf, da Kalifa den Wagen mit ihrer mit Dornen besetzten Peitsche festhält. Diese gibt sie Bruno, der den Wagen anschließend wieder zurück zieht. Sanji muss zugeben, dass Bruno sehr stark ist. Dennoch stellt sich Sanji dem Agent in den Weg. Mit einem Kick gegen den Kopf will er ihn außer Gefecht setzten, doch dank seines Tekkai kann Bruno den Angriff unbeschadet überstehen.
  • Derweil soll Sogeking Robin beschützen. Diese will sich allerdings gar nicht beschützen lassen, sondern greift Sogeking mit ihren Teufelskräften an, da sie nicht möchte, dass sich die anderen in ihre Angelegenheiten einmischen. Sanji ist entsetzt und auch kurzzeitig abgelenkt, weshalb er von Ecki weggekickt wird.
  • Franky findet es erstaunlich wie weit die Strohhüte für ihre Freunde gehen würden und will ihnen deshalb einen Chance zur Flucht ermöglichen. Mit viel Schwung drückt er so stark auf die Wand zum zweiten Wagen, dass diese vom restlichen dritten Wagen abgerissen wird und er samt der Wand auf den Agenten landet. Somit scheint es, als hätten Sanji, Sogeking und Robin doch entkommen können. Im zweiten Wagen fragt Lucci den Cyborg anschließend nur, warum er das getan hat, worauf jener antwortet, dass die anderen auf keinen Fall ohne Robin gehen würden.
  • Im dritten Wagen schreit Robin zurück, dass sie nicht versuche zu entkommen, worauf Sanji erwidert, dass er über die Situation Bescheid wisse und sie den Buster Call schon irgendwie überstehen würden. Plötzlich erscheint hinter Sanji eine Tür, aus der Bruno hervortritt und den überraschten Koch mit einem Rankyaku attackiert.
  • Im zweiten Wagen erklärt derweil Lucci Franky, dass Bruno nicht einfach so verschwunden ist, sondern dass er von einer Teufelsfrucht gegessen hat, die es ihm ermöglicht, überall, wo er will, Türen zu öffnen, auch durch die Schichten der Atmosphäre. In diesem Moment ist er gerade dabei, Nico Robin zurück zu holen, was ihm auch nach einem sehr kurzen Kampf gelingt. Um ihre Freunde zu schützen, wiederholt sie erneut, dass sie nicht vor hatte zu fliehen und es nun besser wäre zu gehen. In dem Moment, als sie durch die Tür gehen will, sagt Sogeking zu ihr, dass ein Mitglied die Crew nur dann verlassen kann, wenn der Käpt’n es erlaubt und dass sie ihr Vertrauen in Ruffy setzten soll, weshalb er auch anschließend einen Tritt von Bruno kassiert.
  • Noch wollen Sanji und Sogeking allerdings nicht aufgeben. Doch Bruno macht ihnen klar, dass Robin ihr Versprechen nicht brechen werde. Vor einigen Jahren wurde eine gesamte Insel durch einen Buster Call zerstört, nur die junge Nico Robin überlebte. Daher werde sie nicht zu den Strohhüten zurückkehren. Anschließend dreht er sich um und geht durch die Tür zurück. Sanji versucht einen letzten Angriff, kommt allerdings zu spät, da die Tür schon geschlossen ist.
Manga-Bände Enies Lobby Arc
Cover Story: Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque & Was aus ihnen geworden istVorgekommen in Band 38, Band 39, Band 40, Band 41, Band 42, Band 43 & Band 44

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts