Shigan

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild 1◄►Bild 2
Lucci benutzt die Shigan
Allgemein
Name: Shigan
Name in Kana:
{{{gana}}}
指銃
Name in Kana: 指銃
Name in Rōmaji: Shigan
Lesung: {{{jap2}}}
Synonyme in der
deutschen Fassung:
  • Fingerpistole
andere Versionen:

{{{versionen}}}

In der Serie
erster Einsatz: Manga Band 37, Kapitel 347
Anime Episode 245
Anwendungen:

Shigan ist eine Technik der Rokushiki.

Hierbei sticht der Benutzer seinen ausgestreckten Zeigefinger sehr schnell in den Körper des Gegners. So hinterlässt er eine Verletzung, die einer Schusswunde ähnelt. Ecki sagte, dass sie keine Pistolen brauchen um einen menschlichen Körper zu durchlöchern. Dies bringt die Funktion der Shigan auf den Punkt.

Jeder der drei stärksten Agenten der CP9 scheint sich auf eine bestimmte Offensiv-Technik spezialisiert zu haben. Im Fall der Shigan scheint Rob Lucci die Technik perfektioniert zu haben, da er sie am häufigsten anwendet und auch die meisten Variationen von ihm stammen.

Alle Mitglieder der CP9 außer Nero und Spandam beherrschen die Shigan. Nero musste im Kampf gegen Franky auf echte Pistolen zurückgreifen.

Variationen


Shigan (死願) bedeutet "Todeswunsch".
Die Kanji bedeuten "Finger-Pistole".
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts