Pauly

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
lesenswert Article of the Month 

Charakter

Bild 1◄►Bild 2
Paulys Gesicht.
Allgemein
Name: Pauly
Name in Kana: パウ リー
Name in Rōmaji: Paurī
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Geburtstag: 08. Juli
Sternzeichen: Krebs
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Grandline, Water 7
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Gruppierung: Galeera
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Jens-Holger Kretschmer
Japanischer Seiyū: Yoshimizu Takahiro
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 34, Kapitel 323
Anime Episode 232



Pauly ist einer der Chefhandwerker auf Dock 1 und Meister der Schiffseinrichtung und des Mastbaus.[1] Inzwischen wurde er zum stellvertretenden Vorsitzenden der Galeera befördert.[2]

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Skizzen Paulys.

Pauly ist ein junger, mittelgroßer Mann mit schulterlangem, blondem Haar. Er trägt immer seine Fliegerbrille auf seiner Stirn und ist meist mit einer Zigarre im Mund anzutreffen. Am Kinn sowie unter seiner Nase gibt es Andeutungen für einen Bart.
Als die Strohhüte nach Water 7 kamen, trug er eine hellblaue Jacke mit Flammenmustern auf den Ärmeln und einer 1 auf dem Rücken. Weiters befanden sich einige seiner Zigarren auf der linken Seite des Kleidungsstücks. Auch kleidete er sich mit einem gelben, ärmellosen Shirt mit weißem Ringmuster. Seine Hose hatte denselben Farbton wie die Weste. Nach den Kämpfen auf Enies Lobby trug Pauly eine dunkelblaue Weste mit Rosen- und Kettenmustern auf jeder Seite, welche ebenfalls eine 1 auf dem Rücken zierte. Sein neues Shirt besaß dieselbe Farbe wie sein vorheriges und hatte am Kragen lilfarbene Streifen. Seine Hose wechselte er nicht. Unter seiner Jacke versteckt er weiterhin viele Galeera-Seile, mit welchen er seinen Kampfstil vollführt. Als Kind trug er zudem ein hellblaues T-Shirt.

Persönlichkeit

Pauly ist empört über Kalifas kurzen Rock.

Pauly empfindet sehr viel für seinen Chef Herrn Eisberg, da er durch diesen das Schreinerhandwerk erlernte und so seinem Traumberuf näher kam. So riskiert er auch falls notwendig sein Leben für diesen und bekämpft seine Feinde unaufhaltsam. Auf Enies Lobby kämpfte er sogar gegen die Weltregierung und Marine, da diese Eisberg im Namen der Gerechtigkeit töten wollten. Des Weiteren genießt Pauly vollstes Vertrauen des Galeera-Firmenchefs. So war er es, der die gefälschten Baupläne der Pluton vernichten und sich danach in Sicherheit bringen sollte.[3]

Kannst du die besiegen?
-
Ich werde siegen!!!
-
Dann kämpfe...
...gemeinsam mit mir!
Ich will auch siegen!
Weil ich...
...NICHT EINSEHE, DASS HERR EISBERG...
...VON SOLCHEN MISTSÄCKEN ERMORDET WIRD!!!!
Ich verdanke ihm...
...so viel!
Er hat mir das Schreinerhandwerk gelehrt.
Ich will sie unbedingt bekämpfen!!
Es ist egal, was mit mir passiert!!
ICH WERDE BIS ZULETZT KÄMPFEN!!!
LASST MICH FREI!!!

Water 7, Pauly zu Ruffy [4]

Auch mit seinen Kollegen war er sehr gut befreundet. Sowohl mit Lucci, der immer nur durch seine Taube sprach, Ecki, Kalifa als auch Louie-Louie und Tilestone. So war er sehr schockiert ,als sich die ersteren drei als Agenten der Weltregierung herausstellten, die die Erlaubnis hatten, Herrn Eisberg zu töten. Pauly konnte es nicht fassen und wollte diese unbedingt bekämpfen.

Pauly hasst es, wenn Frauen zu viel Haut zeigen, da dies seiner Meinung nach die Zimmermänner zu sehr von der Arbeit ablenke. So ärgerte er sich sowohl über Nami als auch Kalifa einige Male, da diese zu kurze Röcke trugen. [5] Auf dem Rocketman zogen sich die Navigatorin der Strohhut-Bande und die Square Sisters beim Umziehen vor ihn um, was Pauly natürlich höchst empörte. Nach Aussage der beiden Schwestern hatte er jedoch selbst gespannt zugesehen.[6] Auch scheint Pauly ein Spielproblem zu besitzen, da er stets wegen Schulden von seinen Gläubigern verfolgt wird. Als er glücklicherweise die 200 Millionen der Strohhüte in die Hände bekam, zeigte er weiterhin keine Skrupel, das Geld für seine eigenen Schulden zu verwenden. Lucci hielt ihn jedoch auf und gab die Koffer den Besitzern zurück.[1]


Fähigkeiten & Stärke

Mit seinen Seilen hält Pauly selbst einen Riesen in Schach.

Pauly ist Meister seines Berufes als Schreinermeister von Dock Nr. 1, der berühmten Firma Galeera. Seine Hauptbereiche beziehen sich auf die Gebiete der Schiffseinrichtung und des Mastbaus. Auch wurde er inzwischen zum stellvertretenden Vorsitzenden der Schiffswerften ernannt. Die Bürger von Water Seven lieben ihn und so wird er auch von einigen Fans verfolgt. Weiterhin half er mit Louie-Louie und Tilestone beim Bau des neuen Schiffes der Strohhut-Bande, der Thousand Sunny. Diese soll später, falls Ruffy Piratenkönig wird, das großartigste Piratenschiff aller Zeiten werden.
Paulys Kampfstil wird Rope Action! genannt. Er hat dabei stets viele Seile unter seiner Kleidung versteckt. Durch seine Erfahrung als Zimmermann kann er mit diesen die kompliziertesten Knoten ausführen.[1] Da er dabei die sehr stabilen Galeera-Seile verwendet, besteht auch keine Chance, dass diese reißen. Seine Attacken reichen über Netze, in denen er die Gegner fängt und schleudert, über Schlagtechniken als auch Würgegriffe. Pauly kämpft jedoch nicht nur mit einfachen Seilen, bei seinem Angriff Pipe Hitch Knife benutzte er mit Messern versehene Seile. Diese wirkten richtig benutzt durch die Drehung wie eine echte Säge. So konnte er selbst Ruffy schwer zusetzen und diesen mit seinen Kollegen beinahe besiegen.[7] Auch auf Enies Lobby kämpfte er gegen Marine und Weltregierungsagenten. Diese überraschte er mit seinen verschiedensten Knoten. Selbst im Kampf mit den beiden Riesen Oimo und Karsee hielt er stand und brachte die beiden gemeinsam mit Louie-Louie, Tilestone und der Franky Family kurzzeitig sogar zu Fall.[8] Schließlich rettete er weiterhin alle Verbündete, als diese von der Justizinsel geschossen wurden, indem er alle mit seinen Seilen auffing und sie diese wieder hochklettern ließ.[9]

Vergangenheit

Pauly als kleiner Junge.

Schon als kleiner Junge war Pauly von den Leistungen von "Tom's Workers" begeistert. So war er mit dabei, als der Puffing Tom das erste Mal in See stach. Dieses Ereignis brachte ihn erst zu seinem Traum, Handwerker zu werden.[10]

Vor 5 Jahren gründete Eisberg schließlich die Firma Galeera, in welcher Pauly zu einem der besten Handwerker in Dock Nr. 1 zählte. Auch freundete er sich sehr gut mit seinen Mitarbeitern an, sodass er viele schöne Erinnerungen mit ihnen hatte. So ging er zum Beispiel mit ihnen in Brunos Bar etwas trinken oder er musste sich oftmals wegen Kalifas kurzen Röcke ärgern. Auch besuchte er wegen der Planung von Zugstrecken schon mal Enies Lobby, von welcher er noch eine grobe Skizze im Kopf hatte.[11]

Gegenwart

Bekanntschaft mit der Strohhut-Bande

Pauly kämpft mit Lucci.

Als die Strohhut-Bande nach Water 7 kam, wollte die Helm-Piratenbande gerade die Reparatur ihres Schiffes nicht bezahlen. Die Mitglieder der Galeera besiegten die Piraten aber schnell und wurden von den Bewohnern der Stadt wie immer bejubelt.[12]
Später, als Ruffy, Nami und Lysop, Dock 1 erreichten, wurde Pauly ein weiteres Mal von seinen Gläubigern verfolgt. Um zu fliehen, enterte er einen Yagara Bull der Franky Family, welche gerade mit von der Strohhut-Bande gestohlenen 200.000.000 flüchten wollte. Da auch Pauly das Geld gerade recht kam, versuchte er ebenfalls zu verschwinden.[1] Lucci hinderte ihn jedoch daran und die beiden begannen einen kurzen Kampf, welchen sie aber bald wieder beendeten. Nachdem sich Pauly über Nami und Kalifas viel zu kurze Röcke aufgeregt hatte, lud Eisberg die Piraten in die Werft ein. Bald erschien auch Ecki wieder, welcher die Flying Lamb begutachtete. Er meinte das Schiff sei nicht mehr zu reparieren, was die Strohhüte nicht glauben wollten.[5] Pauly erklärte ihnen daraufhin die Problematik mit dem Kiel, als die Piraten bemerkten, dass ihnen erneut 200.000.000 fehlten und Lysop verschwunden ist. Die Handwerker vermuteten die Franky Family dahinter, woraufhin sich Ruffy und Nami auf die Suche nach ihrem Schützen aufmachten.[13]

Das erste Attentat auf Herrn Eisberg

Pauly setzt Ruffy hart zu.

Am nächsten Morgen bekam Pauly per Teleschnecke sofort eine schreckliche Nachricht mitgeteilt: Auf Herrn Eisberg wurde den gestrigen Abend geschossen. Daher eilte er sofort ins Firmengebäude. Die dort bereits wartenden Journalisten schickte er wütend davon.[14] Als Eisberg aus seinem Koma wieder aufwachte, schilderte er seinen Angestellten, dass es sich bei den Attentätern um zwei Personen handelte. Eine davon soll Nico Robin gewesen sein.[15] Da diese momentan zur Strohhut-Bande gehörte, wurde sofort nach der Bande gefahndet. Da Ruffy selbst auf Dock Nr. 1 gerade mit Franky kämpfte, machten sich die Schreinermeister sofort auf den Weg dorthin. Sie unterbrachen den Kampf und wollten sich selbst an dem Strohhut-Kapitän rächen.[16] Während Ruffy keinen Grund zum Angriff hatte, attackierten ihn die Galeera-Mitarbeiter von allen Seiten. Pauly setzte dem Piraten mit seinen Seilen dabei schwer zu.[7]

Verräter aus den eigenen Reihen

Pauly wurde besiegt.
Lucci verletzt Pauly schwer.

Als die Handwerker am Abend zum Galeera-Gebäude zurückkehrten, positionierten sie sich so, dass kein Attentäter zu Eisberg gelangen sollte. Die Arbeiter aus Dock Nr. 1 selbst nahmen auf Stühlen vor den Zimmer ihres Bürgermeisters platz.[17] Später wollte Eisberg aber Pauly persönlich sprechen, um ihm, als vertrauenswürdigstem Mitarbeiter, den Auftrag zu geben, gefälschte Baupläne wegzuwerfen und zu fliehen. Nachdem er im Raum mit dem Tresor allerdings die Skizzen an sich nahm, erschienen hinter ihm zwei Maskierte. Diese gaben sich als Agenten der Cipherpol Nr.9 zu erkennen und forderten die Baupläne.[3] Weiterhin meinten sie, Pauly als Mitwisser töten zu müssen. Sie besiegten den Handwerker schnell, welcher ihnen aber noch mitteilte, dass die Skizzen bloß Fälschungen seien. Dass es sich dabei um die Baupläne der antiken Waffe Pluton handeln sollte, wusste er selbst nicht.[18] Plötzlich krachte Ruffy durch die Wand, welcher jedoch auch keine Chance gegen die Maskierten hatte. Da den Agenten aber keine Zeit mehr blieb, wurden die beiden mit Klammern an den Boden gefesselt. Danach machten sich die Attentäter in Eisbergs Zimmer auf.[4] Durch Ruffys Teufelskräfte konnten die beiden aber fliehen und kamen kurz nach der Demaskierung der CP9-Agenten in den Raum. Nachdem Pauly die Gesichter dieser sah, war er geschockt: Es handelte sich um Lucci, Ecki, Kalifa und Bruno.[19] Lucci, welcher doch in der Lage war zu reden, attackierte seinen ehemaligen Kollegen sofort, welchen Ruffy aber gleich wieder von den zu starken Gegner beschützen.[20] Nachdem dieser allerdings zusammen mit Zorro von den Agenten weggeschleudert wurde, fesselten die vermeintlichen Kollegen Pauly und Eisberg und hinterließen sie in dem in Flammen gesetzten Galeera-Gebäude. Chopper konnte die beiden jedoch noch vor dem Tod retten.[21]

Fahrt im Rocketman

Pauly, Ruffy und Zanbai schließen einen Pakt.

Nachdem Pauly wieder aufstehen konnte, wollte er Nami und Chopper helfen, deren verschwundene Mitstreiter zu finden und zu befreien.[22] So begleitete er die Navigatorin der Strohhut-Bande zuerst zum Bahnhof Blue, wo sie knapp den letzten Seezug verpassten. Später, als die erste Welle der Aqua Laguna einzubrechen drohte, konnten Ruffy und Zorro gefunden werden. Pauly konnte dabei die Piraten in letzter Sekunde vor der Flut retten. Später erklärte Oma Cocolo, dass noch ein weiterer Seezug bestünde, mit welchem die Strohhüte dem Puffing Tom nach Enies Lobby, der Justizinsel, folgen könnten: Der Rocketman.[23] Um sich für das Attentat auf Herrn Eisberg an der CP9 zu rächen, versteckte sich Pauly auf dem Kohle-Anhänger des Seezuges. Nachdem er an Bord entdeckt wurde, schloss er zusammen mit Ruffy und Zanbai, welcher mit der Franky Family ebenfalls mitgereist war, um deren Boss zu befreien, den Pakt, miteinander gegen die Regierungsleute auf Enies Lobby zu kämpfen.[24] Auch musste er später Louie-Louie und Tilestone, welche sich auch in den Rocketman schmuggelten, die wahren Attentäter nennen und empört zusehen, wie sich Nami und die Square Sisters vor ihrer Augen umkleideten.[6] Des Weiteren konnte er durch seinen einstigen Besuch auf der Justizinsel eine Skizze zeichnen und den Strohhüten dadurch die Strukturierung von Enies Lobby näherbringen.[11]

Kampf auf der Justizinsel

Pauly lässt den Agenten keine Chance.

Auf Enies Lobby sicherte Pauly zuerst zusammen mit der Franky Family und seinen Kameraden den Weg auf die Hauptinsel für die Strohhüte. Dabei kämpften sie neben Marinesoldaten und Regierungsbeamten auch gegen die Torwächter Oimo und Karsee.[25] Nachdem sie diese durch einige Tricks erfolgreich in die Knie zwangen, musste Pauly sofort einen Treffer durch die Schulter von einem Mitglied der Justizgarde verkraften.[8] Da sie jedoch keine Zeit mehr verlieren konnten, flüchteten sie schließlich mit der restlichen Strohhut-Bande auf den King Bulls der Franky Family, Sodom und Gomorrha, durch die Stadt, schnellst möglich zum Gerichtsgebäude. Die Galeera-Mitarbeiter blieben aber schließlich zurück, um die Justizgarde aufzuhalten. Pauly bat die Piraten jedoch noch darum, ihren ehemaligen Kollegen eine Nachricht zu überbringen.

Wenn ihr denen begegnet, dann...
...richtet ihnen bitte aus,...
...dass sie gefeuert sind!

Enies Lobby, Pauly zu den Strohhüten.[26]
Nachdem sie schließlich siegen konnten, eilten sie ebenfalls ins Gerichtsgebäude, wo Pauly zusammen mit Zanbai dem dreiköpfigen Baskerville gegenüberstand. Im Kampf enttarnten sie jedoch den Richter. Dieser bestand nämlich in Wirklichkeit nur aus drei einzelnen Personen, die kurz darauf vom Rocketman erfasst wurden.[27]
Pauly hat die Verbündeteten gerettet.

Im weiterem Verlauf des Kampfes überbrachte Zorro Ecki Paulys Botschaft.[28] Dieser war aber inzwischen zusammen mit den restlichen Eindringlingen gefangen genommen worden. Da er sich mit seinen eigenen Seilen fesseln ließ, konnten sie wiederum fliehen. Zu diesem Zeitpunkt tobte jedoch schon der Buster Call, in welchem die Handwerker, Franky Family und den inzwischen ehemaligen Torwächter scheinbar von der Insel direkt in den riesigen Wasserfall geschossen wurden.[29] Die Riesen konnten die Kanonenkugeln aber abfedern und Pauly rettete alle mit seinen unzerreißbaren Galeera-Seilen noch vor dem Tod. Später flüchteten sie mit dem Seezug von Enies Lobby, wo die Marine eine totale Niederlage erlitt.[9]

Mithilfe beim Bau der Thousand Sunny

Die Galeeras verabschieden sich von der Strohhut-Bande.

Nach den Ereignissen auf Enies Lobby musste Water 7 zuerst wieder wegen der Beschädigungen der Aqua Laguna repariert werden. Die Arbeiter von Dock 1 wollten lieber Franky helfen, ein neues Schiff für die Strohhut-Bande zu bauen, da diese ihren Chef Eisberg gerettet hatten. Die restlichen Galeera-Arbeiter übernahmen so freiwillig die Reparatur-Arbeiten.[30] Zuerst wurde jedoch der Sieg auf der Justizinsel auf Kosten der Strohhüte kräftig gefeiert.[31] Nach drei Tagen war das Schiff, welches später den Namen Thousand Sunny bekommen sollte, fertiggestellt. Die Piraten wollten sogleich damit abreisen und nahmen Franky als neuen Schiffszimmermann mit. In Gedanken richtete dieser den Galeera-Mitarbeitern noch aus, dass sie gut auf Eisberg aufpassen sollen. Schließlich verabschiedeten sich die von Ruffys Großvater, Vizeadmiral Monkey D. Garp, verfolgten Strohhüte von Water 7 und ihren Bewohnern.[32]
Später wurde Pauly zum stellvertretenden Leiter der Galeera ernannt, weswegen er von zahlreichen Fans verfolgt wird. Auch seine Gläubiger sind ihm noch immer auf den Fersen.[2]

Zwei Jahre später

Die Galeera-Jungs haben
den zweiten Seezug fertigestellt.

Zwei Jahre später stellten die Mitarbeiter der Galeera den zweiten Seezug mit den Namen "Puffing Ice" fertig. Pauly, Louie-Louie, Tilestone und die weiteren Schiffszimmermänner der Firma präsentierten diesen stolz.[33]

Verschiedenes

Das vermutliche Vorbild für Paulys Erscheinung.
  • Paulys Geburtstag leitet sich vom japanischen Wort nawa (= Tau oder Seil) ab. Das Ganze ist ein Wortspiel, da na 7 und wa 8 bedeuten kann: 7-8, nach englischer Leseweise für Datum also der 8.7.
  • In einer FPS antwortete Oda auf die Leserfrage, wie Pauly derartige Knoten machen könne, mit der Antwort, dass ein Meister seines Faches dies wohl beherrschen müsse.
  • Bei Paulys Design schien Oda sich von einem namentlich nicht bekannten Model der Marke Hugo Boss inspirieren zu lassen.
  • Bei den bisherigen Charakter-Popularitätsvotums erreichte Pauly folgende Ränge:
  1. Popularitätsvotum: nicht teilgenommen [34]
  2. Popularitätsvotum: nicht teilgenommen[35]
  3. Popularitätsvotum: Platz 18[36]
  4. Popularitätsvotum: Platz 49[37]

Referenzen

  1. a b c d One Piece-Manga - Die Stadt des Wassers (Band 34) - Kapitel 326 ~ Pauly wird vorgestellt.
  2. a b One Piece-Manga - Coverstory - Was aus ihnen geworden ist
  3. a b One Piece-Manga - Die neunte Gerechtigkeit (Band 36) - Kapitel 342 ~ Pauly soll die gefälschten Pluton-Baupläne wegwerfen.
  4. a b One Piece-Manga - Die neunte Gerechtigkeit (Band 36) - Kapitel 345 ~ Pauly will für Eisberg kämpfen.
  5. a b One Piece-Manga - Die Stadt des Wassers (Band 34) - Kapitel 327 ~ Pauly ist empört über die viel zu kurzen Röcke der Damen.
  6. a b One Piece-Manga - Das Seezug-Wettrennen (Band 39) - Kapitel 368 ~ Nami und die Square Sisters ziehen sich vor Paulys Augen um.
  7. a b One Piece-Manga - Die neunte Gerechtigkeit (Band 36) - Kapitel 337 ~ Die Galeeras bekämpfen Ruffy.
  8. a b One Piece-Manga - Gear (Band 40) - Kapitel 379 ~ Die beiden Torwächter-Riesen werden bezwungen.
  9. a b One Piece-Manga - Das Seezug-Wettrennen (Band 39) - Kapitel 375 ~ Pauly hatte alle gerettet.
  10. One Piece-Manga - Tom (Band 37) - Kapitel 354 ~ Pauly beobachtet die erste Fahrt des Rocketman.
  11. a b One Piece-Manga - Das Seezug-Wettrennen (Band 39) - Kapitel 375 ~ Pauly zeichnet eine grobe Skizze Enies Lobbys.
  12. One Piece-Manga - Die Stadt des Wassers (Band 34) - Kapitel 323 ~ Die Galeera besiegt die Helm-Piraten.
  13. One Piece-Manga - Der Kapitän (Band 35) - Kapitel 328 ~ Pauly erklärt den Aufbau eines Schiffes.
  14. One Piece-Manga - Der Kapitän (Band 35) - Kapitel 329 ~ Herr Eisberg wurde niedergeschossen.
  15. One Piece-Manga - Der Kapitän (Band 35) - Kapitel 330 ~ Eisberg schildert seinen Arbeitern den Vorfall.
  16. One Piece-Manga - Der Kapitän (Band 35) - Kapitel 331 ~ Die Galeeras stellen Ruffy.
  17. One Piece-Manga - Die neunte Gerechtigkeit (Band 36) - Kapitel 341 ~ Herr Eisbergs Zimmer wird bewacht.
  18. One Piece-Manga - Die neunte Gerechtigkeit (Band 36) - Kapitel 344 ~ Die Maskierten besiegen Pauly.
  19. One Piece-Manga - Die neunte Gerechtigkeit (Band 36) - Kapitel 346 ~ Pauly & Ruffy erscheinen in Eisbergs Zimmer.
  20. One Piece-Manga - Tom (Band 37) - Kapitel 347 ~ Lucci verletzt Pauly.
  21. One Piece-Manga - Tom (Band 37) - Kapitel 349 ~ Die Strohhüte verlieren gegen die CP 9.
  22. One Piece-Manga - ROCKETMAN! (Band 38) - Kapitel 360 ~ Pauly hilft der Strohhut-Bande.
  23. One Piece-Manga - ROCKETMAN! (Band 38) - Kapitel 364 ~ Pauly rettet die Piraten vor der Flut.
  24. One Piece-Manga - ROCKETMAN! (Band 38) - Kapitel 366 ~ Pauly, Ruffy und Zanbai schließen einen Pakt.
  25. One Piece-Manga - Gear (Band 40) - Kapitel 378 ~ Der Kampf auf der Justizinsel beginnt.
  26. One Piece-Manga - Gear (Band 40) - Kapitel 381 ~ Pauly lässt den CP 9-Mitgliedern ausrichten, dass sie gefeuert sind.
  27. One Piece-Manga - Kriegserklärung (Band 41) - Kapitel 399 ~ Pauly und Zanbai kämpfen gegen Richter Baskerville.
  28. One Piece-Manga - Eine Heldenlegende (Band 43) - Kapitel 418 ~ Zorro berichtet Ecki Paulys Nachricht.
  29. One Piece-Manga - Bloß weg hier! (Band 44) - Kapitel 424 ~ Die Eindringlinge werden von der Insel geschossen.
  30. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 435 ~ Die Galeeras helfen beim Bau der Thousand Sunny.
  31. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 433 ~ Der Sieg wird gefeiert.
  32. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 437 ~ Der Abschied von der Strohhut-Bande.
  33. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 656 ~ Der zweite Seezug ist fertiggestellt.
  34. One Piece-Manga - Der alte Mann (Band 7) - Kapitel 60 ~ Charakter-Popularitätsvotum aus Band 7.
  35. One Piece-Manga - Träume (Band 24) - Kapitel 226 ~ Charakter-Popularitätsvotum aus Band 24.
  36. One Piece-Manga - Eine Heldenlegende (Band 43) - Kapitel 415 ~ Charakter-Popularitätsvotum aus Band 43.
  37. One Piece-Manga - Die Veranlagung eines Königs (Band 53) - Kapitel 520 ~ Charakter-Popularitätsvotum aus Band 53.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts