Fullbody

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
lesenswert  

Gefreiter der Marine

Bild 1◄►Bild 2
Fullbodys Gesicht.
Allgemein
Name: Fullbody "mit der doppelten Eisenfaust"
Name in Kana: 両鉄拳のフルボディ 三等兵
Name in Rōmaji: Ryou Tekken No Furubodi Santouhei
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: East Blue
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Gefreiter
jap. Rang: Santouhei
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Philipp Moog
Japanischer Seiyū: Ishikawa Hideo
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Manga Band 5, Kapitel 43
Anime Episode 020


Gefreiter Fullbody und sein Freund Jacko unterstehen dem Kommando von Hina Blackcage. Früher war er noch Kapitänleutnant und wurde Fullbody "Eisenfaust" genannt. Nun nennt er sich Fullbody "mit der doppelten Eisenfaust".[1]

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bild wählen: [1] [2] [3] [4]
Fullbody als junger Marinesoldat.

Fullbody ist ein schlanker Mann mit einem etwas dunkleren Hautton. Er trägt längere, auf die Seiten gekämmte, lilane Haare. Eine Narbe ziert sein sonst eher unauffälliges Gesicht auf der linken Hälfte. Im Baratie trug er als Kapitänleutnant ein senkrecht gestreiftes, türkises Jackett und eine gleichfarbige Hose. Auf der Mirrorballinsel hatte er außerdem ein dunkles Hemd an. Seit er als Gefreiter dient, kleidet er sich mit einer Kappe, auf welcher die Aufschrift "MARINE" steht, ein blaues Shirt sowie eine karierte Hose in einer beschen Farbe. Weiters trägt er immer seine Schlagringe, die "Eisenfäuste". Früher zierte ihn nur einer, heute zwei, seine Fäuste.

Persönlichkeit

Fullbody mag es überhaupt nicht von irgendjemandem öffentlich blamiert zu werden, so auch nachdem ihn Sanji bei der Weinprobe korrigierte. Deshalb gab der Kapitänleutnant eine Fliege in seine Suppe und beschuldigte den Koch deswegen. Gegen den Oberkoch brachte dies aber nur noch mehr Blamage mit sich.[1]

Auch versprach Fullbody die Strohhüte laufen zu lassen, da er frei hatte. Schlussendlich wollte er dessen Schiff aber doch versenken. Es ließ in weiterhin kalt, dass der Gefangene Gin ausbrach und sein Hauptgefreiter Lines von diesen erschossen wurde. Er brachte sich einfach nur selbst wutentbrannt in Sicherheit.

Fullbody und Jacko sind sehr gut miteinander befreundet, da sie beide die Angewohnheit haben, unheimlich gerne zu tanzen. So tun sie es zum Beispiel nachdem sie eine ganze Bande Piraten auf deren Schiff besiegt hatten.

Außerdem findet er, wie Jacko, Hina außerordentlich schön und so machen die beiden ihr dauernd Komplimente und Geschenke deswegen, welche die sehr ernste Frau aber immer wieder ablehnt.[2]

Fähigkeiten & Stärke

Fullbodys Eisenfaust
zertrümmert einen Tisch.

Fullbody war früher Kapitänsleutnant und hatte somit sogar eine Offiziers-Position in der Marine. Er leitete die Besatzung eines gesamten Schiffes und konnte mit dieser die Piratenbande von Don Creek, welche zwar angeschlagen war, in die Enge treiben. Nun ist er allerdings nur Gefreiter und untersteht so dem direkten Kommando von Hina "Blackcage".

Fullbody kämpfte mit einem Schlagring, welcher sich auf seiner Faust befindet. Dies brachte ihn den Beinamen "Eisenfaust". Damit er stärker wird, trägt er seitdem er unter Hina steht auf beiden Händen einen dieser. Schon mit einem besiegte Fullbody Johnny und Yosaku mit nur einem Schlag. Gegen Sanji oder Bon Curry hatte er aber keine Chance.[1]

Vergangenheit

Nachdem Don Creeks Bande nach einen herben Verlust von der Grandline zurückkehrte, wurde sie sofort von Fullbodys Schiff verfolgt. Um nicht komplett vernichtet zu werden, verkleidete sich Gin als Creek und wurde so von Fullbody festgenommen, während der Rest der Piraten weitersegeln konnte.[3]

Gegenwart

Demütigung im Baratie

Sanji demütigt Fullbody und schlägt ihn zusammen.

Nachdem es Fullbody gelang den "Teufel" Gin zu fangen, machte er sich auf zum Baratie um mit seiner Begleiterin Moody etwas zu essen. Als er dort ankam, traf er die Strohhutbande, welche auf der Suche nach einen Koch war. Fullbody erkannte, dass es sich bei ihnen um Piraten handelte und das Johnny und Yosaku sich ebenfalls auf dem Schiff befanden. Diese griffen den Leutnant vergebens an, welcher meinte, dass die Bande froh sein sollte, dass er heute frei habe. Trotz dieser Aussage wollte er die Piraten versenken lassen, doch Ruffy konnte die Kugel dank seines Gum-Gum-Ballons noch in das See-Restaurant lenken. Obwohl er darüber sehr schockiert war, ging er mit seiner Verabredung schließlich ins Baratie etwas essen.

Dort blamierte Fullbody sich jedoch, da er den Oberkoch Sanji die falsche Sorte Wein deutete. Dafür wollte sich der Leutnant aber rächen, indem er eine Fliege in seine Suppe tat um den Koch dafür anzuschuldigen. Da Sanji darauf jedoch souverän reagierte, zerstörte Fullbody aus Wut den Tisch und griff diesen an. Der Smutje fühlte sich darüber aber beleidigt, da man die Suppe noch essen hätte können, und trat den Marinesoldaten daraufhin blutig.[1] Nachdem Sanji erstmals durch Patty gestoppt wurde, drohte Fullbody den Laden schließen zu lassen. Plötzlich krachte auch Jeff durch die Decke und trat beide, sowohl den Oberkoch als auch den Marineleutnant, da diese Ärger in seinem Restaurant verursachten. Als plötzlich der Hauptgefreite Lines hineinstürmte um zu berichten, dass der Gefangene Gin entflohen sei und danach von diesem erschossen wurde, verließ Fullbody schließlich wütend das Baratie.[3]

Filler
Diese Information stammt aus einem Anime-Filler.

Wiedersehen mit den Strohhut-Piraten

Fullbody wird von Ruffy angegriffen.

Nach den Vorfällen auf den Baratie verlor Fullbody seinen Posten als Leutnant und segelte mit seinen Männern weiter über das Meer. Nachdem ihn Ruffys erster Steckbrief mit dem sehr hohen Kopfgeld von 30.000.000 erreichte, roch er seine Chance wieder seinen alten Rang zu bekommen. Gerade in diesen Moment segelte die Strohhut-Bande an seinem Schiff vorbei. Fullbody wollte den Kapitän von diesen fangen und stellte sie deshalb sofort. So ließ er das Schiff der Piraten mit Kanonen beschießen. Diese konnten die Versenkung allerdings verhindern, was der gerade kochende Sanji hörte. Der Koch kam nun an Deck und sah Fullbody, welcher sich gerade mit Ruffy angelegt hatte. Dieser wurde dann einfach von dem Smutje zurück auf dessen Schiff gekickt und die beiden Parteien segelten weiter.[4]

Hinweis: Da es sich hierbei um einen Anime-Filler handelt, hat Fullbody in der folgenden Cover-Story den Posten als Kapitänleutnant weiterhin.


Degradierung zum Gefreiten

Fullbody und Jacko besiegen
die Tulipan-Piratenbande.

Irgendwann kam Fullbody auf die Mirrorballinsel. Dort nahm er an einen Tanzwettbewerb teil, welchen er zusammen mit Jacko, der ebenfalls mitmachte, gewann. Die beiden lernten sich schon bald näher kennen und wurden enge Freunde. Als ein paar Marinesoldaten aber dem Leutnant Jackos alte Kleidung zeigte, merkte der ehemalige Pirat, was für Menschen er vor sich hat. So flüchtete er von der Insel, während die Tulipan-Piratenbande die Stadt angriff. Fullbody war dieser allein unterlegen, Jacko kehrte jedoch zurück und zusammen besiegten sie die Piraten, angeführt von Yurika. Der Leutnant musste aber seinen Dienst erfüllen und nahm den Gesuchten fest. Dieser wurde nun zu einem Gericht verfrachtet, wo er versuchte, sich zu verteidigen, er bekam jedoch die Todesstrafe. Fullbody ließ dies nicht zu und führte einen Tanz auf, um die Herzen der Richter zu erweichen. Dies schaffte er auch und Jacko wurde freigesprochen. Er selbst aber wurde zum Gefreiten degradiert. Die beiden Freunde mussten sich jetzt verabschieden und der Hypnotiseur wollte den Marineangehörigen alles vergessen lassen. In diesen Moment erschien Hina "Blackcage", in welche sich beide verliebten. Seitdem arbeitet er zusammen mit Jacko als Gefreiter im Marinehauptquartier unter Kommando der Kapitänin.[5]

Erneutes Treffen mit der Strohhut-Bande in Alabasta

Das Piratenschiff wurde geentert.

Nachdem die Strohhutbande auf Alabasta Sir Crocodile und seine Gefolgsleute erledigt hatten, wollten sie fliehen. Doch auch Hina und die unter ihrem Kommando stehenden Fullbody und Jacko befanden sich an der Küste der Wüsteninsel. Die beiden Gefreiten besiegten erst einige Piraten und brachten dann ihrer Befehlshaberin Blumensträuße.[2] Später trafen sie durch einen Angriff in Hinas Spezialformation die Strohhut-Bande, mit welcher beide nichts Gutes verbinden, wieder. Sie kreisten die Piraten ein, wurden jedoch von Lysop versenkt. Nachdem es Bon Curry gelang, vor Hina zu fliehen, segelten sie wieder ab.[6]

Jagd nach den Baroque-Agenten

Fullbody bekämpft Mister 2.

Nach dem Vorfall mit "dem Krokodil", Sir Crocodile, wurden auch die Officer Agents der Baroque Firma, gesucht. Hinas Truppe fand zufällig Miss Valentine auf Holiday Island und erpresste die anderen Agenten dadurch, da sie der Gefangenen mit dem Tod drohten. Bei der Hinrichtung, tauchte plötzlich Mr. 3 auf, der sich scheinbar selbst stellte. In Wirklichkeit war es jedoch der entflohene Bon Curry, welcher sich erst erfolgreich gegen Fullbody und Jacko durchsetzte, um dann bei Hina zu scheitern. Inzwischen konnten Miss Valentine, Mr. 5 und Miss Goldenweek auf einem Marineschiff fliehen. Schlussendlich landeten Mr. 3, Mr. 2, Mr. 1 und Crocodile selbst im Impel Down, während Fullbody wieder im Hauptquartier verweilte.[7]

Das große Ereignis

Fullbody auf Marine Ford.

Im Zuge der Einberufung aller Kräfte der Gerechtigkeit zur Schlacht mit der Whitebeard-Bande kommen viele wichtige Offiziere der Marine zum Marinehauptquartier nach Marine Ford, so auch Hina. So wird sie wie immer von Fullbody und Jacko begleitet.[8] So ist Fullbody auch beim endgültigen Kampf gegen Whitebeards Allianz anwesend. Da die beiden, im Gegensatz zu den meisten Anwesenden, nicht einmal Offiziere sind, halten sie sich eher zurück. Auch bekommen sie mit, wie Ace' Vater bekannt gegeben wird und Ruffy samt Verstärkung der Schlacht beitritt.[9]

Verschiedenes

Referenzen

  1. a b c d One Piece-Manga - Wem schlägt jetzt die Stunde? (Band 5) - Kapitel 43 ~ Fullbodys erster Auftritt.
  2. a b One Piece-Manga - Vivis Abenteuer (Band 23) - Kapitel 214 ~ Fullbody und Jacko erledigen einige Piraten.
  3. a b One Piece-Manga - Das Gelübde (Band 6) - Kapitel 45 ~ Gin ist Fullbodys Gefangener.
  4. One Piece-Anime - Episode 045 ~ Fullbody trifft die Strohhut-Piraten erneut.
  5. Cover-Story ~ Jackos Tanz-Paradies
  6. One Piece-Manga - Vivis Abenteuer (Band 23) - Kapitel 215 ~ Das Wiedersehen mit der Strohhut-Bande.
  7. Cover-Story ~ Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque
  8. One Piece-Manga - Niemand kann es mehr aufhalten (Band 54) - Kapitel 524 ~ Fullbody und Jacko begleiten Hina nach Marine Ford.
  9. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 550 ~ Fullbody nimmt am großen Eriegnis teil.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts