Bepo

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!

Pirat (Navigator)

Bild 1◄►Bild 2
Bepos Gesicht
Allgemein
Name: Bepo
Name in Kana: ベポ
Name in Rōmaji: Bepo
Rasse: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: 20. November
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Unbekannt
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Heart Piratenbande
Deckname: {{{deckname}}}
Position: Navigator
Kopfgeld: 500
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Heart Piratenbande
Position: Navigator
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: 500
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Niko Macoulis (Episode 399)
Paul Sedlmeir (ab Episode 401)
Japanischer Seiyū: Yasuhiro Takato
Zu finden in: Manga, Anime
und TV Special 14
Erster Auftritt: Manga Band 51, Kapitel 498
Anime Episode 394


Bepo ist ein wichtiges Mitglied der Heart Piratenbande. Die meiste Zeit befindet er sich in der Nähe von Trafalgar Law.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bepo wie ein weißer Bär, läuft allerdings auf zwei Beinen und kann sprechen. Er trägt einen orangefarbenen Anzug, auf dessen linker Brustseite sich das Zeichen seiner Bande befindet sowie braune Stiefel.[1]

Persönlichkeit

Bepo ist ein loyales Mitglied in Laws Bande und meistens an seiner Seite. Er befolgt die Befehle seines Kapitäns sofort und ohne Fragen.[2] Allerdings wirkt er sonst ziemlich unsicher und entschuldigt sich daher jedes Mal, wenn ihn jemand kritisiert.[3]

Fähigkeiten und Stärke

Bepo setzt, ähnlich wie Sanji, im Kampf seine Beine ein und ist dabei sehr schnell.[2] Sein Kapitän zeigt großes Vertrauen in ihn, da Bepo meistens die Aufgabe hat, sein Schwert zu tragen.[4] Zudem zeigt er eine hohe mentale Stärke, mit der er unter anderem dem Haki von Silvers Rayleigh standhalten kann.[5]

Als Navigator der Heart-Piratenbande war er derjenige, der die Karte von Dress Rosa für Law gezeichnet hat. Allerdings war Nami nicht sonderlich von seinen Fähigkeiten begeistert, was wohl bedeutet, dass ihre Fähigkeiten als Navigator besser sind als seine.

Geschichte

Kampf auf dem Sabaody Archipel

Bepo im Kampf

Zusammen mit dem Rest der Mannschaft befand er sich zeitgleich mit der Strohhutbande auf dem Sabaody Archipel. Nachdem Ruffy den Weltaristokraten Sankt Charlos niedergeschlagen hatte, begann ein Kampf zwischen der Marine und der Heart-Piratenbande, der Kid-Piratenbande und der Strohhut-Bande auf Grove 1. Nachdem Ruffy, Kid und Law die erste Abteilung der Marine aus dem Weg geräumt hatten, kamen auch die anderen Mitglieder der Crews hinzu. Gerade als ein Soldat der Marine Law angreifen wollte, rief Law nach Bepo, der ihm sofort zu Hilfe kam und den Soldaten weg trat.[2]

Während sie von dem Austragungsort flüchteten, um nicht auf einen Admiral zu treffen, stellte Bepo fest, dass das neue Mitglied der Heart-Piratenbande, Jean Bart, nun einen niederen Rang besaß als er, was diesem auf Grund seiner neu gewonnenen Freiheit jedoch egal war.[6] Kurz darauf trafen sie auf Kid und seine Bande und schlossen sich ihrem Kampf gegen einen Pacifista an.

Die Schlacht von Marine Ford

Law und seine Mannschaft
tauchen in Marine Ford auf
Nachdem in Marine Ford die Übertragung der Hinrichtung abgebrochen wurde, sagte Law Bepo, dass sie Segel setzen, woraufhin dieser Jean Bart befahl, ihm zu folgen.[7]

Nachdem sowohl Ace als auch Whitebeard gestorben waren und die Lage für Ruffy und die Allianz Whitebeards immer hoffnungsloser wurde, tauchte die Heart-Piratenbande in Marine Ford auf und Law bat Jimbei, Ruffy auf sein Schiff zu bringen.[8] Bepo brachte Ruffy dann ins Schiff, wo Law die Verarztung von Jimbei und Ruffy übernahm, während die Mannschaft Marine Ford verließ.[9] Nach Ruffys Notoperation fand Hancock Laws Schiff und bat dem Supernovae an, die Verletzten nach Amazon Lily zu bringen. Sie fragte Bepo nach einer Teleschnecke, um ein Schiff der Kuja zu kontaktieren, das sie zu der Fraueninsel bringen sollte.[10]

Auf der Fraueninsel

Zwei Wochen später befand sich die Bande immer noch auf der Insel und die Crewmitglieder sprachen über die Insel voller Frauen, wobei Bepo fragte, ob es dort auch Bärenfrauen gab, weswegen er Ärger bekam.[11]

Verschiedenes

  • Ob er die Kraft einer Teufelsfrucht besitzt, ein Kostüm trägt oder wirklich ein Bär ist, ist nicht bekannt.
  • Er ruft bei jedem Tritt "Aye!".
  • Seine Eigenart, sich ohne Grund zu entschuldigen, erinnert sehr an Papaya.
  • Bepos Kopfgeld wurde wie das von Ace ebenfalls auf einem Event zum 15-jährigen Jubiläum von One Piece, der One Piece-ten, bekannt gegeben.
    • Dieses ist höchstwahrscheinlich eine Anlehnung an das Kopfgeld von Chopper, welcher von der Marine fälschlicherweise als Haustier der Strohhutbande gehalten wird.
  • Zudem ist sein Hinterkopf auf dem Steckbrief von Trafalgar Law zu sehen. Eine weitere Anspielung auf die Strohhutbande, wo Lysops Hinterkopf auf Ruffys Steckbrief abgebildet ist.[12]

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 498 ~ Bepos erster Auftritt
  2. a b c One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 505 ~ Bepo kämpft
  3. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 506 ~ Bepo entschuldigt sich
  4. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 500 ~ Bepo hält Trafalgar Laws Schwert.
  5. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 503 ~ Rayleigh setzt das Haki ein
  6. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 506 ~ Bepo und Jean Bart
  7. One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 565 ~ Die Mannschaft setzt die Segel
  8. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 578 ~ Laws Bande taucht in Marine Ford auf.
  9. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 579 ~ Die Bande flieht mit Ruffy
  10. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 581 ~ Hancock fragt Bepo nach der Teleschnecke
  11. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 582 ~ Bepo fragt nach Bärenfrauen
  12. One Piece-Manga - De Flamingo taucht auf (Band 70) - Kapitel 699 ~ Der Steckbrief von Trafalgar Law ist zu sehen
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts