Basil Hawkins

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirat (Käpt'n)

Bild 1◄►Bild 2
Nach dem Zeitsprung
Allgemein
Name: Basil Hawkins
Name in Kana: バジル・ホーキンス
Name in Rōmaji: Bajiru Hookinsu
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: 31
Geburtstag: 09. September
Sternzeichen: ???
Größe: 2,10m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Northblue
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Hawkins Piratenbande
Position: Käpt'n
Kopfgeld: 320.000.000
Ehemalige Piratenbande:  ???
Gruppierung: Supernovae
Weltregierung
Organisation: Hawkins Piratenbande
Position: Käpt'n
Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: 320.000.000
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Niko Macoulis
Japanischer Seiyū: Shigenori Souya
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Manga Band 51, Kapitel 498
Anime Episode 392


Basil Hawkins, der den Beinamen "Der Magier" trägt, ist der Kapitän der Hawkins Piratenbande. Er stammt aus dem North Blue und ist einer der 11 Supernovae, die sich auf dem Sabaody Archipel eingefunden haben, um in die Neue Welt vorzudringen. [1] Mittlerweile befindet er sich auch dort.[2]

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bild wählen: [1] [2]
Vor dem Zeitsprung

Hawkins ist ein großer Mann mit langem, blondem Haar. Über seinen Augenbrauen hat er jeweils drei dreieckige Symbole und ein Tattoo in Form eines mittelalterlichen Kreuzes am unteren Ende seines Halses. Das Kreuz findet sich auch auf seiner Flagge und den Umhängen der Mitglieder seiner Mannschaft wieder. Seine Kleidung besteht aus einem langen, weißen Mantel, dessen Ausschnitt und Ärmelenden wellig geschneidert sind, unter dem er eine violette Hose trägt. Diese wird von einer Schärpe gehalten, deren Ränder gezackt sind und über die eine rote Querlinie verläuft; von der Schärpe hängt außerdem ein Schmuckstück. Seine Hände werden von schwarzen Handschuhen, sein linker Oberarm und die linke Schulter von einer rüstungsähnlichen Armbinde bedeckt. Seine Waffe ist ein Schwert mit kunstvoll gestaltetem Knauf, welches er in seiner Schärpe trägt.

Persönlichkeit

Hawkins stellt sich selbst als edle und rätselhafte Person dar, so hat er die Neigung, das Schicksal von allen Dingen vorherzusagen, von Kleidungsstücken bis zu anderen Piraten. Er bleibt ungeachtet dessen, dass Zorro gerade beinahe einen Weltaristokraten angegriffen hat, völlig ruhig und bemerkt nach Zorros Rettung durch Jewelry Bonney, dass der "Schatten des Todes" nicht über Zorro zu sehen sei. [3] Außerdem scheint er entschieden gegen grundlose Gewalt zu sein; so stoppte er ein Mitglied seiner Mannschaft, das einen Kellner angriff, nur weil dieser ihm Spaghetti über die Kleidung geschüttet hat. Auch nachdem bekannt ist, dass auf Grund Ruffys Angriff auf Sankt Charlos ein Admiral auf das Archipel kommen wird und seine Mannschaft in Panik fliehen möchte, sagt er ihnen, sie sollen sich abregen, da heute nicht ihr Todestag sei. [4] Später trifft er auch auf Ki Zaru, woraufhin die Bande ihn zur Flucht bewegen will, doch wiederum ist seine Antwort, dass heute nicht sein Todestag sei. [5]

Fähigkeiten und Stärke

Die Voodoo-Frucht des "Magiers"

Hawkins spricht oftmals wie ein Wahrsager und ist berühmt dafür, dass er „Zeichen“ deuten kann. Er kann die prozentuale Wahrscheinlichkeit berechnen, mit denen Dinge eintreffen. Dazu benutzt er Karten, jedoch ist im Moment noch nicht bekannt, wie genau er das macht. Eine seiner Fähigkeiten ist es, kleine Voodoopuppen aus seinem Körper zu erschaffen. Wenn er von einem Angriff getroffen wird, erschafft er diese Puppen, und die Personen, die von ihnen dargestellt werden, erleiden anstatt seiner den Schaden. Außerdem kann er sich in ein großes, vogelscheuchen-artiges Monster verwandeln, wobei Nägel als Fingernägel oder Klauen fungieren. Diese Technik heißt "Gouma no Sou" (降魔の相), was so viel bedeutet wie "Anblick, der den Teufel besiegt".

Gegenwart

Auf dem Sabaody Archipel

Hawkins in seiner Monsterform
Basil wird von Ki Zaru getroffen

Hawkins hat seinen ersten Auftritt in einem Restaurant auf dem Sabaody Archipel, gerade als ein Kellner Essen auf die Hose eines seiner Nakama schüttet. Dieser beschwert sich daraufhin bei Hawkins, doch der antwortet, dass dies ein schlechter Tag für den anderen gewesen sei. Als bekannt wird, dass der Admiral auf den Archipel kommen wird, ist er der einzige der Supernovae, dessen Vorhaben ungewiss sind. Alles was er sagt, ist, dass seine Crew "heute nicht fallen wird".

Hawkins trifft später auch tatsächlich auf Ki Zaru. Während der Admiral vor ihm steht, zieht er seine Karten hervor:

Kampf: Wahrscheinlichkeit einer Niederlage sind 100%
Flucht: Wahrscheinlichkeit eines Erfolges sind 12%
Verteidigung: Wahrscheinlichkeit einer Umgehung sind 76%
Überleben: Wahrscheinlichkeit des Todes sind 0%
– Hawkins rechnet seine Chancen gegen den Admiral aus.

Ki Zaru unterbricht diese Vorstellung und fragt Hawkins nach Sentoumaru, doch dieser ist Hawkins unbekannt. Da entschließt sich der Admiral, Hawkins anzugreifen, da er einen Piraten mit einem so hohen Kopfgeld nicht laufen lassen kann. Ki Zaru trifft ihn zwei Mal, doch Hawkins übersteht diese Angriffe unbeschadet, da er nun seine Voodoopuppen einsetzt. Diese entsteigen seinem Arm und leiten den Schaden an zwei andere Personen weiter. Der Kampf wird dann von Urouge, Bartholomäus Bär und X. Drake gestört. [6] Nachdem der Admiral Urouge aus dem Weg geräumt hat und dieser nun mit X. Drake gegen den, wie sich inzwischen herausgestellt hat, Pacifista kämpft, beschäftigt sich Ki Zaru weiter mit Hawkins. Dieser verwandelt sich nun in seine Monsterform, wird allerdings vom Admiral geblendet, der auch bemerkt, dass Hawkins Teufelskraft nicht vom Typ Logia ist. [7] Hawkins wird daraufhin fast getötet, nur das Eingreifen Scratchmen Apoos in den Kampf verhindert das. Dieser hatte zuvor die Geschehnisse aus einem Versteck beobachtet. Durch Apoos Teufelskräfte explodiert der Admiral, kann sich jedoch auf grund seiner eigenen wieder zusammensetzen. Er besiegt Apoo und Drake, danach erledigt er auch Hawkins mit einem Lichtpfeil.

Während der Großen Schlacht

Als der Kampf der Whitebeard-Bande und den Ausbrechern aus dem Impel Down zusammen mit Ruffy bereits im vollem Gange war, sah man Hawkins erneut auf dem Sabaody Archipel, wie er die TV-Übertragung von Ace' Hinrichtung anschaute und die Siegeswahrscheinlichkeit der vereinten Piraten bestimmte, welche man allerdings nicht erfuhr.[8] Er scheint den Kampf ohne größere Verletzungen überstanden zu haben. Später sah man Hawkins und seine Mannschaft in Richtung Fischmenscheninsel fahren. Dabei beobachteten sie aus weiter Entfernung die Vorgänge auf Marineford. [8]

Die neue Welt - Kampf gegen Brownbeard

Hawkins steht Brownbeard gegenüber

Einige Wochen danach kam die Hawkins-Piratenbande auf einer von Whitebeards ehemaligen Inseln an, die von einem Piratenkapitän namens Brownbeard übernommen worden war. Hawkins begann die Männer aus Brownbeards Piratenbande auszuschalten, bis sich Brownbeard selbst dem Rookie stellte. Er nannte dem Magier seinen Namen und sein Kopfgeld und erklärte, dass dies sein Territorium wäre. Hawkins, welcher seelenruhig auf einem besiegten Piraten sitzend seine Karten las, bat Brownbeard sich zu wiederholen, da er ihn nicht verstanden hätte. Nachdem Brownbeard dies tat, erklärte Hawkins seinem Gegner, wie lächerlich er den Titel Brownbeard fände. Hawkins meinte zu Brownbeard, dass er Witze hasse und dass der Schatten des Todes über Brownbeard gekrochen wäre. Daraufhin zog Hawkins sein Schwert und begann sich in seine Monsterform zu verwandeln, um gegen Brownbeard und seine Männer zu kämpfen. Brownbeards Mannschaft wurde vernichtet, er selbst hat aber überlebt, obwohl Hawkins den Schatten des Todes über Brownbeard sah.[2][9]

Piratenallianz

Kids Allianz mit den anderen Piratenbanden

Nach dem Zeitsprung waren Hawkins und Apoo in Eustass Kids Versteck auf einer unbekannten Insel in der Neuen Welt eingeladen worden. Während sie warteten, legte Hawkins Karten und Apoo nahm das Versteck halb auseinander, um einer möglichen Falle zu entgehen. Kid wurde daraufhin wütend, worauf ein Streit entfachte. Hawkins war bereits im Begriff zu gehen, als Killer versuchte, den Streit zu schlichten. Er erklärte, dass man die anderen beiden Piratenkapitäne zusammengerufen hatte, um ihnen eine Allianz vorzuschlagen. [10] Wie die Zeitung berichtete, kam diese Allianz auch zustande.[11]

Verschiedenes

Hawkins als Kind

We are – the Age of Pirates!

Zwischen Mai und Juni 2011 veranstaltete die Weekly Shōnen Jump einen Wettbewerb, in dem die Leser dazu aufgerufen wurden sich einen möglichst prägnanten Slogan für ihre Lieblingsserie zu überlegen. Der Wettbewerb lief unter dem Namen: Catchphrase Grand Prix 2011 (jap. キャッチフレーズグランプリ2011, Kyatchi Furēzu Guran Puri 2011).

Im September wurden schließlich die Sieger in Ausgabe #41 bekannt gegeben. Gewonnen bei One Piece hatte ein Kato-san aus Aichi, mit dem Satz: "We are – the Age of Pirates!" Eiichiro Oda zeichnete im Anschluss an den Wettbewerb ein passendes Bild dazu, auf dem er die Supernovae nach dem zweijährigen Zeitsprung darstellte. Ein Posterdruck in der Größe DIN A3 (29.7cm × 42cm) kann in allen gängigen Jump Shops für 500 ¥ erworben werden. Das vollständige Artwork ist hier zu sehen. Ausschnitt von Basil Hawkins anzeigen [verbergen]


Referenzen

  1. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 498 ~ Hawkins wird vorgestellt.
  2. a b One Piece-Manga - Mein kleiner Bruder! (Band 60) - Kapitel 594 ~ Basil Hawkins in der Neuen Welt.
  3. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 499 ~ Hawkins beobachtet Zorro.
  4. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 504 ~ Ein Admiral soll auf dem Archipel erscheinen.
  5. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 504 ~ Admiral Ki Zaru trifft ein.
  6. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 508 ~ Hawkins trifft auf Ki Zaru.
  7. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 509 ~ Hawkins dämonische Gestalt kommt zum Vorschein.
  8. a b One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 565 ~ Die Supernovae beobachten die Übertragung Ace' Hinrichtung.
  9. One Piece-Manga - Cool Fight (Band 67) - Kapitel 664 ~ Brownbeard erzählt über die "Schlimmste Generation" und Caesar Crown.
  10. One Piece-Manga - Die Piratenallianz (Band 68) - Kapitel 677 ~ Vorschlag zur Allianz mit der On Air - und Hawkins Piratenbande
  11. One Piece-Manga - De Flamingo taucht auf (Band 70) - Kapitel 699 ~ Die Zeitung berichtet von der Allianz.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts